147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Es gab gleich zwei Höhepunkte in einer Woche bei der Märkischen Schalmeienkapelle Brandenburg 1958 e.V.

Der 65. Geburtstag liegt knapp eine Woche zurück.
Gefeiert wurde mit Freunden und Gästen im Paulikloster. Heute konnte ebenfalls wieder gefeiert werden. Der Verein bewarb sich bei der Mittelbrandenburgischen Sparkasse zur „traditionellen Förderungen von Vereinen“.

23 Vereine, Organisationen und Einrichtungen der Stadt unterstützt die MBS mit fast 48.000 Euro.

 

Andreas Schulz, Vorstandsvorsitzender der MBS, gemeinsam mit Steffen Scheller, OB der Stadt, überreichten stellvertretend für alle 23 von der MBS bedachten Vereine der Stadt die Förderzusage an die Märkische Schalmeienkapelle Brandenburg 1958 e.V. für die Anschaffung eines Schlagzeuges.

 

Andreas Schulz betonte weiter: „Soziales Engagement braucht Kontinuität. Deshalb unterstützen wir als MBS verlässlich das eherenamtliche Engagement der vielen Vereine in der Region und leisten somit einen nachhaltigen Beitrag zum gesellschaftlichen Miteinander…“

 

Der Verein benötigt dringend ein neues Schlagzeug. Das alte ist über 20 Jahre alt und stark verschlissen. Im letzten Jahr wurden neue Nachwuchsspieler ausgebildet, die jetzt schon soweit wären, in der Öffentlichkeit aufzutreten. Dafür werden die Instrumente dringend benötigt.

Die Schlagzeuger sind die Erzeuger des Rhythmus, die die Band tragen. Durch ein Schlagzeugsolo möchten die Schlagzeuger ihr musikalisches und technisches Können am Schlagzeug unter Beweis stellen oder bei einem Konzert das Publikum „anheizen“.

 

Jeder Verein hat wohl immer 3 Probleme:

  1. geeignete Räumlichkeiten

  2. Nachwuchs

  3. finanzielle Unterstützung

 

Punkt 1:

Der Verein sucht auf Grund von Platzmangel, aber auch der musikalischen Unverständnis der Nachbarschaft, geeignete Räumlichkeiten zum ungestörten Proben. Wer da seine Hilfe anbieten kann, möchte sich gerne an den Verein wenden.

 

Punkt 2: Nachwuchs

zitiert vom Verein

Was wir bieten

  • musikalische Ausbildung am
    Instrument

  • kostenlose Bereitstellung von
    Instrumenten, Noten, Ausrüstung

  • 3 Monate gratis testen, ohne
    Mitgliedsbeitrag

  • ein buntes Vereinsleben mit neuen
    Freunden

  • Auftritte im In- und Ausland

  • variable Probezeiten

Voraussetzungen

  • Spaß an der Musik

  • Teamgeist

  • Engagement

weitere Infos

  • keine Notenkenntnisse notwendig

  • Proben finden im Vereinsheim am
    Turnerheim 17A in Brandenburg statt

  • wir sind Mitglied im Stadtsportbund Brandenburg/Havel,
    Landessportbund Brandenburg und Märkischen Turnerbund

Fragen?

  • Daniel Behrens (musikalischer
    Leiter)

  • 0177 – 644 66 19

  • daniel[at]schalmeienkapelle.de

Punkt 3: Sponsoring

Sicherlich braucht wohl jeder Verein einen Sponsor oder Interessierte, die dem Verein finanziell unter die Arme greifen.


Auch da kann man sich direkt an den Verein wenden: Website für weitere Informationen hier!

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Weitere Nachrichten

Unbenannt
Politik

SPD Bürgersprechstunde

SPD Bürgersprechstunde Am 27.05.2024 um 17.00 Uhr findet unsere nächste Bürgersprechstunde im Jahr 2024in der Geschäftsstelle der SPD Stadt Brandenburg an der Havel in der

Weiterlesen »
1
Politik

SPD: Familienfest statt Wahlk(r)ampf

SPD: Familienfest statt Wahlk(r)ampf SPD Vor der malerischen Kulisse der ehemaligen Augenklinik in der Platanenallee veranstaltete der SPD-Ortsverein Kirchmöser/Plaue am Sonnabend eines seiner traditionellen Familienfeste.

Weiterlesen »
Tanznachmittag_210524
Veranstaltungen

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken Quelle: Bürgerhaus Hohenstücken, T. Haberecht Am 21. Mai 2024 (Dienstag) findet im Bürgerhaus Hohenstücken, Walther-Ausländer-Straße 1, der nächste Tanznachmittag statt –

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner