147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Erwischt mit 1,89 Promille in Plaue

Erwischt mit 1,89 Promille in Plaue

 

Ein Anrufer meldete gestern Abend der Polizei fernmündlich eine Trunkenheitsfahrt mit einem PKW VW. Weiter konnte der Zeuge vor Eintreffen der Streife beobachten, dass der Fahrer mit der Beifahrerin die Plätze tauschte.

In der Folge konnten die eingesetzten Beamten das Fahrzeug kontrollieren und Alkoholgeruch in der Atemluft des vorherigen Fahrzeugführers feststellen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,89 Promille. Es folgte die Verbringung zur Inspektion, um dort die angeordnete Blutprobe durchzuführen. Damit war der Herr nun nicht mehr einverstanden, verhielt sich unkooperativ und sperrte sich gegen die polizeiliche Maßnahme. Mithin wurde diese unter Anwendung von körperlichem Zwang durchgeführt. Anschließend wurde er aus der PI Brandenburg hinausgeführt. Die Bearbeitung dieser Verkehrsstraftat hat die Kriminalpolizei übernommen.

Quelle: Polizei

Bildbeispiel: pixabay

 

Weitere Nachrichten

61OH1BsW99L._SY355_
Nachrichten

Vollsperrung der Klingenbergstraße

Vollsperrung der Klingenbergstraße Für die Verlegung einer Fernwärmeleitung muss die Klingenbergstraße hinter dem Bahnübergang in Fahrtrichtung Friedrich-Engels-Straße in Höhe Haus-Nr. 1 in der Zeit vom

Weiterlesen »