147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Einladung zum Weihnachtskonzert mit dem Landespolizeiorchester Brandenburg und dem Schulchor des Domgymnasiums

Wenn es bei adventlicher Stimmung nach Zimt und Glühwein duftet, die ersten Weihnachtsbäume erleuchten und die Vorfreude auf das Fest des Jahres steigt, dann ist genau die richtige Zeit sich bei unserem Weihnachtskonzert auf eine musikalische Winterreise entführen zu lassen.

 

Die Polizeidirektion West und die Stadt Brandenburg an der Havel laden hiermit am

 

 

Freitag, dem 2. Dezember 2022, 16 Uhr,

im St.-Pauli-Kloster

in Brandenburg an der Havel, Neustädtische Heidestraße

 

zu unserem diesjährigen Weihnachtskonzert ein. Etwa zwei Stunden lang wollen wir in die schöne Weihnachtzeit einleiten, magische Momente beim gemeinsamen Singen traditioneller Weihnachtslieder erleben und uns unter anderem bei Klängen von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ verzaubern lassen. In diesem Jahr freuen wir uns außerdem auf eine ganz besondere Premiere. Das Konzert wird erstmals von einem Schulchor eröffnet: Der Chor des Evangelischen Domgymnasiums wird zu Beginn das Kirchenschiff des St.-Pauli-Klosters mit Adventsgesang füllen, bevor anschließend die Berufsmusiker des Landespolizeiorchesters Brandenburg unter der Leitung von Christian Köhler beliebte Weihnachtsmelodien spielen.

 

Der Eintritt zum Konzert ist frei.

 

Zusätzlich werden unsere Experten des Sachgebietes Prävention einen Informationsstand betreiben, an dem sich Interessierte über wichtige Themen zum Einbruchsschutz oder Telefonbetrugsmaschen informieren können.

Quelle: Polizeidirektion West und der Stadt Brandenburg an der Havel

 

Weitere Nachrichten

Märchen_1.1
Veranstaltungen

Themenführung im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg „Gewebtes Schicksal und gesponnenes Gold. Flachs, Leinen und Textilien in Mythos und Märchen“ im Rahmen der Sonderausstellung „Lein oder nicht Lein – Geschichte einer Kulturpflanze“

Themenführung im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg „Gewebtes Schicksal und gesponnenes Gold. Flachs, Leinen und Textilien in Mythos und Märchen“ im Rahmen der Sonderausstellung „Lein oder nicht

Weiterlesen »