147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890


Einladung an alle Seniorinnen und Senioren der Havelstadt zum Seniorendialog

Seniorenbeirat lädt zur Seniorenveranstaltung ein: (v. li. nach re.) Ute Paaschen, Dagmar Meyer, Wolfgang Gleis, Hansjoachim Gomoll, Alexandra Adel, Solveigh Calderin, Renate Schneider

Themenschwerpunkte Wohnen, Mobilität und Sicherheit

Die Bevölkerung Brandenburgs an der Havel wird immer älter. Fast 28 % der Menschen sind 65 Jahre und älter und bilden damit eine gewichtige Bevölkerungsgruppe, die das Bild der Stadt maßgeblich mitbegründet. Durch den Eintritt der Babyboomer-Generation in den Ruhestand, wird die Anzahl der Seniorinnen und Senioren in den nächsten Jahren weiter zunehmen. Bedingt durch medizinische Fortschritte steigt die Lebenserwartung und die Menschen sind auch viele Jahre nach Renteneintritt aktiv und gesund. Dennoch geht das Älterwerden mit zunehmenden Herausforderungen einher, die einschränkend wirken können, wenn ihnen keine Lösungen entgegengesetzt werden.

Die meisten der Seniorinnen und Senioren leben schon ihr ganzes Leben in Brandenburg an der Havel. Für das Alter wünschen sie sich, so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung verbleiben zu können.

Entscheidender Faktor für ein aktives und selbstbestimmtes Leben im Alter ist entsprechend der eigene Wohnraum und das Wohnumfeld.

Es muss altersgerechter Wohnraum geschaffen werden, der auch für Menschen mit kleiner Rente bezahlbar ist. Außerdem will ich auch in hohem Alter mein Leben selbst in die Hand nehmen, brauche dafür aber ein Wohnumfeld, in dem ich alle Einrichtungen des täglichen Lebens sicher zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen kann

fordert Wolfgang Gleis, 91 Jahre und Seniorenbeiratsmitglied, stellvertretend für alle Seniorinnen und Senioren. Dies sind Themen, die auch die Stadtverwaltung seit vielen Jahren beschäftigen und doch ist es Zeit nachzuhaken.

Aus diesem Grund veranstaltet der Seniorenbeirat, gemeinsam mit der zuständigen Beigeordneten für Soziales und Gesundheit, Alexandra Adel, für die Seniorinnen und Senioren der Stadt am Mittwoch, dem 22. November 2023 in der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr im Rolandsaal des Altstädtischen Rathauses, Altstädtischer Markt 10, eine Tagesveranstaltung mit den Themenschwerpunkten Wohnen, Mobilität und Sicherheit.

Im ersten Teil der Veranstaltung antworten Mitarbeitende der Stadtverwaltung und der städtischen Unternehmen auf die Beobachtungen der Senioren im alltäglichen Leben, wie zum Beispiel fehlende Beleuchtung, die das Rausgehen in der kalten Jahreszeit für viele Senioren unsicher macht oder der Bus, der einen zwar zum Theater, aber nicht wieder nach Hause bringt. Es soll dazu angeregt werden den Blick bei Planungen rund um das Stadtgeschehen verstärkt auf die älterwerdenden Generationen zu legen und ggf. Lösungen zu finden, die es den Menschen ermöglicht gemäß ihrem Wunsch so lange wie möglich sicher zu Hause wohnen zu bleiben.

Im zweiten Teil der Veranstaltung haben die Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit bei einem angeleitetem „Kaffeegespräch“ mit den zuständigen Mitarbeitenden der Stadtverwaltung und Unternehmen zu den Inputthemen ins Gespräch zu kommen und auf noch nicht genannte Aspekte aufmerksam zu machen oder mögliche Strategien zu diskutieren.

Ich wünsche mir, dass sich ganz viele Seniorinnen und Senioren Brandenburgs an der Havel von dieser Veranstaltung angesprochen fühlen und die Gelegenheit nutzen auf ihre Perspektive im Stadtgeschehen hinzuweisen. Wenn alle Beteiligten im Dialog bleiben und sich aktiv einbringen, wird es uns gelingen den Anforderungen einer älterwerdenden Stadt zu begegnen und Lösungen zu finden

sagt Alexandra Adel, Beigeordnete für Soziales und Gesundheit.

Anmeldungen zum Seniorendialog werden telefonisch unter der Rufnummer (03381) 58 50 37 oder per E-Mail an natalie.wateau@stadt-brandenburg.de gern entgegen genommen.

Quelle: Verwaltung

Weitere Nachrichten

Tanznachmittag_210524
Veranstaltungen

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken Quelle: Bürgerhaus Hohenstücken, T. Haberecht Am 21. Mai 2024 (Dienstag) findet im Bürgerhaus Hohenstücken, Walther-Ausländer-Straße 1, der nächste Tanznachmittag statt –

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner