147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Eine Woche voller Spaß, Freunde und Bewegung ist zu Ende - Herbstferien beim Stadtsportbund Brandenburg im Zeichen des traditionellen Herbstcamps

Eine Woche voller Spaß, Freunde und Bewegung ist zu Ende.

Auch in diesem Jahr stand die erste Woche der Herbstferien beim Stadtsportbund Brandenburg an der Havel im Zeichen des traditionellen Herbstcamps. 21 Kinder konnten mit dem SSB jede Menge erleben und dabei viel Neues erlernen. Fünf Tage mit verschiedenen Spielen und Übungen, an denen es galt, neue Sportarten kennenzulernen und auszuprobieren, aber auch den Teamgeist zu fördern und das eigene Selbstbewusstsein zu stärken.

Den Anfang machte der gemeinsame Kennenlerntag mit Spiel, Spaß und Bewegung durch
verschiedene Mannschafts- und Teambuildingspiele. Zudem wurde sich auf Verhaltensregeln für die Campwoche verständigt, die dem gemeinsamen respektvollen Umgang untereinander dienen sollten.

Am Dienstag war der SSB zu Gast beim Fritze Bullmann 2018 e.V., wo die Sportart Darts, mit all ihren Techniken kennengelernt wurde. In verschiedenen Team- und Einzelwettbewerben
konnten die Kinder und Jugendlichen ihr neu erlerntes Wissen bestmöglich zeigen. Ziele der Spiele war es unter anderem, mit 30 Durchgängen als Team die meisten Punkte zu werfen (Highscore).

Am dritten Tag des Herbstcamps gab Sebastian Kopke einen Einblick in gängige Abwehr- und Verteidigungstechniken sowie Lösungsansätze in Konfliktsituationen. Zudem gab es einen Parkour, der mit viel Spaß bewältigt wurde. Dabei waren Teamgeist, gemeinsame Absprachen und gegenseitige Hilfe wichtige Bestandteile.

Am Donnerstag hatten die Kinder und Jugendlichen die besondere Möglichkeit, zwei Sportarten an einem Tag auszuprobieren. Zu Gast bei der SG Stahl Brandenburg e.V., konnte am Vormittag bei der Abteilung Bowling an den Bowling-Fähigkeiten geschraubt werden. Den Nachmittag verbrachten die Teilnehmenden bei der Abteilung Tischtennis. Auch hier konnte mit kurzweiligen Übungen und wettbewerbsorientierten Spielen die Sportart Tischtennis näher kennengelernt werden.
Zum Abschluss des diesjährigen Herbstcamps ging es in das Marienbad. Die Teilnehmenden hatten dort die Möglichkeit sich spielerisch im Wasser auszutoben und die Woche spaßig zu beenden.

Ein großes Dankeschön geht an die Bullmänner des Fritze Bullmann 2018 e.V., die Abteilungen Bowling und Tischtennis der SG Stahl Brandenburg e.V., sowie die Mittelbrandenburgische Sparkasse, die als Förderer des Havelstädter Sports und verlässlicher Partner des Stadtsportbundes u.a. auch die diesjährigen Sportcamps unterstützt hat.

Quelle: Stadtsportbund Brandenburg an der Havel e.V.

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Weitere Nachrichten

Unbenannt
Politik

SPD Bürgersprechstunde

SPD Bürgersprechstunde Am 27.05.2024 um 17.00 Uhr findet unsere nächste Bürgersprechstunde im Jahr 2024in der Geschäftsstelle der SPD Stadt Brandenburg an der Havel in der

Weiterlesen »
1
Politik

SPD: Familienfest statt Wahlk(r)ampf

SPD: Familienfest statt Wahlk(r)ampf SPD Vor der malerischen Kulisse der ehemaligen Augenklinik in der Platanenallee veranstaltete der SPD-Ortsverein Kirchmöser/Plaue am Sonnabend eines seiner traditionellen Familienfeste.

Weiterlesen »
Tanznachmittag_210524
Veranstaltungen

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken Quelle: Bürgerhaus Hohenstücken, T. Haberecht Am 21. Mai 2024 (Dienstag) findet im Bürgerhaus Hohenstücken, Walther-Ausländer-Straße 1, der nächste Tanznachmittag statt –

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner