147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Ein voller Erfolg: Berufemarkt Westbrandenburg 2022

Blick von oben auf das gut besuchte Atrium (TGZ)

Am Samstag, den 24.09.2022, fand der Berufemarkt Westbrandenburg im Technologie- und Gründerzentrum sowie im benachbarten Überbetrieblichen Ausbildungszentrum der Stadt Brandenburg an der Havel statt. Was einst mit etwa 20 Unternehmen begann, hat sich in den zurückliegenden 22 Jahren mit mehr als 100 Ausstellern zu einer der größten Messen rund um das Thema Ausbildung und Studium im Land Brandenburg entwickelt.

In vier Stunden hatten die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, mehr als 200 Berufsbilder und Studienmöglichkeiten aus der Region zu erkunden, Bewerbungsfotos anfertigen zu lassen, einen Bewerbungsmappencheck durchzuführen und sich für die „Offenen Unternehmensbesuche 2022“ anzumelden.

Eröffnet wurde die Messe zur Berufs- und Studienorientierung durch die Schirmherren aus der Stadt Brandenburg an der Havel, dem Landkreis Havelland sowie den Städten Premnitz und Rathenow. Die Erste Beigeordnete des Landkreises Havelland Elke Nermerich, Bürgermeister Ralf Tebling und Bürgermeister Jörg Zietemann sowie Oberbürgermeister Steffen Scheller gingen in ihren Redebeiträgen auf die Highlights des Berufemarktes sowie die erstmals stattfindende Karrieremesse ein und riefen alle Besucherinnen und Besucher auch zur Teilnahme an den „Offenen Unternehmensbesuchen“ auf, bevor sie gemeinsam den symbolischen Startknopf drückten.

Von Beginn an strömten zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die Ausstellungsräume. Aus Gesprächen zwischen den Schirmherren, Vertretern des Koordinierungskreises „Berufsorientierung“ und den Ausstellern ergab sich einstimmig eine positive Resonanz. Die Aussteller lobten dabei insbesondere die Vielzahl der Besucherinnen und Besucher sowie deren Interesse. Der Berufemarkt Westbrandenburg war somit ein voller Erfolg.

Im Nachgang zur Messe können sich die SchülerInnen und Interessierten am 15. Oktober 2022 im Rahmen der „Offenen Unternehmensbesuche 2022“ die Unternehmen sowie ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten direkt vor Ort ansehen und erleben. Mehr als 50 Unternehmen in der Region öffnen an diesem Aktionstag ihre Türen für SchülerInnen sowie alle Ausbildungsinteressierten. Die Touren durch die Unternehmen starten zu festgelegten Zeiten – um 9:00 Uhr und 11:00 Uhr, so können an einem Tag zwei Unternehmen kennengelernt werden. Die Anreise erfolgt eigenständig. Bis zum 12.10.2022 ist eine Anmeldung unter www.was-willst-du-lernen.de möglich. Dort können sich die Ausbildungsinteressierten individuell für gewünschte Besuche in den Unternehmen anmelden und sich ihre eigenen Touren in der Region zusammenstellen.

Der „23. Berufemarkt Westbrandenburg“ findet am 23.09.2023 und die dazugehörigen „Offenen Unternehmensbesuche 2023“ finden am 14.10.2023 statt.

Alle Informationen rund um die Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung der Wirtschaftsregion Westbrandenburg stehen unter www.was-willst-du.lernen.de bereit.

Quelle: Verwaltung

 

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Die Schirmherren bei der Eröffnung (v.l.n.r.) Ralf Tebling (Bürgermeister Stadt Premnitz), Jörg Zietemann (Bürgermeister Stadt Rathenow), Elke Nermerich (Erste Beigeordnete Landkreis Havelland) und Steffen Scheller (Oberbürgermeister Stadt Brandenburg an der Havel)
Oberbürgermeister Steffen Scheller und die Erste Beigeordnete vom Landkreis Havelland, Elke Nermerich, im Außenbereich des ÜAZ beim Brunnen- und Spezialtiefbau

Weitere Nachrichten

csm_Teaser_Rathaus_Amtsblatt_12182acd7f
Nachrichten

Amtsblatt Nr. 34 erschienen

Amtsblatt Nr. 34 erschienen Am Montag, dem 05.12.2022, ist das Amtsblatt Nr. 34/2022 für die Stadt Brandenburg an der Havel mit folgendem Inhalt erschienen. Beschlüsse

Weiterlesen »