Drei Fahrzeuge nach Brand im Starweg beschädigt – Polizei sucht Zeugen

 

Drei Fahrzeuge nach Brand im Starweg beschädigt – Polizei sucht Zeugen

 

Polizei und Feuerwehr wurden in der Nacht zum Mittwoch nach Kirchmöser gerufen. Zeugen meldeten den Brand eines dort abgeparkten Fahrzeuges. Als die Polizei am Einsatzort eintraf hatten Einsatzkräfte der Feuerwehr den Brand bereits löschen können. Im Bereich des Motorraumes hatte sich das Feuer zuvor ausgebreitet und in weiterer Folge, durch die vorherrschende Hitzeentwicklung zwei benachbarte Fahrzeuge beschädigt. Hinweise zur Brandursache liegen bislang nicht vor. Der Gesamtsachschaden wurde zunächst auf über 15.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei hat dazu Spuren gesichert, Ermittlungen zum Verdacht einer Brandstiftung eingeleitet und fragt: Wer hat in den Nachtstunden zum Mittwoch Beobachtungen zu Personen oder Ereignissen gemacht, die Aufschlüsse über die Brandursache geben können. Ihre Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg, unter der Telefonnummer: 03381 560-0 entgegen. Gerne können sie aber auch unser Hinweisformular im Internet nutzen. Dieses finden sie in den Online-Services in unserem Bürgerportal unter www.polizei.brandenburg.de oder direkt unter: polbb.eu/hinweis

Quelle: Polizei

Bildbeispiel: pixabay


 

 

Weitere Nachrichten

Nachrichten

Amtsblatt Nr. 22 erschienen

Amtsblatt Nr. 22 erschienen Am Donnerstag, 30.06.2022, ist das Amtsblatt Nr. 22/2022 für die Stadt Brandenburg an der Havel mit folgendem Inhalt erschienen. Allgemeinverfügung nach

Weiterlesen »
Sport

Sportentwicklung im Fokus

Sportentwicklung im Fokus Auswertung der Vereinsbefragung und Diskussion über die Ergebnisse. Am Dienstag, 28.06.2022, trafen sich Vertreter von Brandenburger Sportvereinen, des Stadtsportbundes (SSB) und der

Weiterlesen »