147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Deutsch-Dänischer Azubi-Austausch für Juni geplant

Gruppenbild mit der Leitung des SPZ

Letzte Vorbereitungen für den Azubi-Austausch zwischen Brandenburg an der Havel und Ballerup. Die Leitung der dänischen Altenpflegeeinrichtung Toftehaven war vom 19-22.03 in verschiedenen Pflegeeinrichtung der Stadt und möchte jetzt Auszubildende der Medizinischen Schule im Juni bei sich begrüßen.

Die Stadt Brandenburg an der Havel plant in Zusammenarbeit mit der IHK und der Medizinischen Schule die Städtepartnerschaft nach Ballerup zu vertiefen und den Auszubildenden im Bereich Pflege ein mindestens 4-wöchiges Praktikum in Ballerup zu ermöglichen.

Aus diesem Anlass empfing Brandenburg an der Havel die Leitung der dänischen Altenpflegeeinrichtung Toftehaven. Managerin Karina Holst sowie ihren Kolleginnen Belinda Madsen (Krankenschwester & Ausbildungskoordinatorin) und Lone Lindfors (Administration) wollten sich vor einen Eindruck von der deutschen Pflegeausbildung machen.

Die Dänische Delegation besuchte neben der Medizinischen Schule und dem städtischen Klinikum auch die privaten Pflegeeinrichtungen der Geschwister Pape GmbH, des Senioren- und Pflegezentrums SPZ sowie das Asklepios Klinikum.

Frau Holst und ihre Kolleginnen erhielten einen umfangreichen Einblick in die theoretischen und praktischen Ausbildungsinhalte der deutschen Pflegeausbildung. Zum Ende des Aufenthaltes bedankte sich die Delegation bei allen Teilnehmenden

Wir möchten uns vielmals für das tolle Programm und den herzlichen Empfang aller Einrichtungen, der Stadtverwaltung und hier in Brandenburg an der Havel bedanken. Wir kehren mit viel Inspiration zurück nach Hausen und werden augenblicklich mit den Vorbereitungen für den Start des Austauschen im Juni beginnen.

Vier bis sechs Auszubildende aus Brandenburg an der Havel möchte Toftehaven in Ballerup empfangen. Zusätzlich würde Frau Holst gerne ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für einige Tage nach Brandenburg an der Havel schicken, um im Rahmen eines „Job-Shadowing“-Programms die Arbeitspraktiken der örtlichen Pflegeeinrichtungen kennen zu lernen.

Für dieses Jahr ist vorerst nur der Austausch nach Ballerup geplant, doch sobald Frau Holst interessierte Auszubildende in ihrer Einrichtug hat, wird Brandenburg an der Havel auch dänische Auszubildende empfangen. Neben den Bereich der Pflege, plant die Stadtverwaltung Brandenburg an der Havel ihre eignen Auszubildenden zur Verwaltungsfachkraft ab September in das Balleruper Rathaus zu schicken. Hier laufen die Vorbereitungen noch.

Sollten auch Sie Interesse daran haben, Ihren Auszubildenden ein mindestens 4-Wöchiges Prakitkum in Ballerup anzubieten, dann melden Sie sich gerne bei:

Stadt Brandenburg an der Havel
Büro des Oberbürgermeisters
Anne Andersen
Altstädtischer Markt 10
14770 Brandenburg an der Havel

Tel. (03381) 587005
E-Mail: anne.andersen@stadt-brandenburg.de

Quelle: Verwaltung

 

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Gruppenbild mit der Leitung des SPZ
Geschäftsführerin Eilyn Pape begrüßte die Däninnen in ihren Einrichtungen
Frau Marie König empfing die Delegation vor dem Asklepios
Frau Kaul von der Medizinischen Schule gab einen Einblick in den theoretischen Teil der Ausbildung

Weitere Nachrichten

1
Nachrichten

26. Kino-Programmpreis für Fontane Kino!

26. Kino-Programmpreis für Fontane Kino! Foto MBB KPP 2024 von links nach rechts: Oliver Geldener, Kinobeauftragter event-theater Jan-Eike Michaelis, Kinobeauftragter Medienboard Berlin-Brandenburg Hank Teufer, Künstlerischer

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner