147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Der Beachvolleyballplatz des SV Blau-Weiß Wusterwitz erstrahlt in neuem Glanz!

Der Beachvolleyballplatz des SV BlauWeiß Wusterwitz erstrahlt in neuem Glanz!

Jeden Montag gegen 18 Uhr beginnt das Training der Abteilung Volleyball. Nun auch endlich wieder draußen. Wer beim Spielen, schattig sitzend unter dem neu erbauten Unterstand, zuschaut, sieht nicht nur geniale Ballwechsel, sondern auch glückliche und
zufriedene Gesichter. Das liegt wohl auch an dem Feeling des neuen Beachvolleyballplatzes, der in diesem Frühjahr hinter der Sporthalle in der ErnstThälmann Straße fertiggestellt wurde.

„Wir sind stolz wie Bolle, was wir als Team in Arbeitseinsätzen an Samstagen vollbracht haben.“ sagt Axel Dreger, Vorsitzender der Abteilung Volleyball. Weiter heißt es: „Das letzte große Highlight war natürlich die Anlieferung des Beachsandes, auf dem es sich einfach traumhaft spielt.“

Die Abteilung Volleyball möchte sich an dieser Stelle herzlich bei der Gemeinde Wusterwitz bedanken, die am 18.08.2021 in der Gemeindevertretersitzung einer finanziellen Unterstützung zugestimmt hat, sowie auch dem Vorstand des SV BlauWeiß Wusterwitz, der ebenfalls das Projekt unterstützte. Fast genau ein
Jahr später wird der neue Platz bei einem internen Volleyballturnier gebührend eingeweiht.

Quelle: SV Blau-Weiß Wusterwitz

 

 

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Weitere Nachrichten

Märchen_1.1
Veranstaltungen

Themenführung im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg „Gewebtes Schicksal und gesponnenes Gold. Flachs, Leinen und Textilien in Mythos und Märchen“ im Rahmen der Sonderausstellung „Lein oder nicht Lein – Geschichte einer Kulturpflanze“

Themenführung im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg „Gewebtes Schicksal und gesponnenes Gold. Flachs, Leinen und Textilien in Mythos und Märchen“ im Rahmen der Sonderausstellung „Lein oder nicht

Weiterlesen »
csm_Teaser_Rathaus_Amtsblatt_12182acd7f
Nachrichten

Amtsblatt Nr. 34 erschienen

Amtsblatt Nr. 34 erschienen Am Montag, dem 05.12.2022, ist das Amtsblatt Nr. 34/2022 für die Stadt Brandenburg an der Havel mit folgendem Inhalt erschienen. Beschlüsse

Weiterlesen »