147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

DAS PROJEKT „RHAPSODY IN SCHOOL“ BRINGT WELTSTARS DER KLASSIK-SZENE IN BRANDENBURGER SCHULEN!

(c)_Anna Meurer

DAS PROJEKT „RHAPSODY IN SCHOOL“ BRINGT WELTSTARS DER KLASSIK-SZENE IN SCHULEN!

Am Mittwoch, den 7. Juni 2023 begegnen SchülerInnen der 8. Klasse des von Saldern-Gymnasiums Brandenburg/Havel vor der Orchesterprobe mit den Brandenburger Symphonikern der Hornistin Sibylle Mahni zum Gespräch.

Während der Probe für das 8. Symphoniekonzert hören sie von EMILIE MAYER die Ouvertüre Nr. 3 C-Dur und erleben die Hornistin Sibylle Mahni und Isabelle van Keulen an der Violine live beim Konzert für Violine, Horn und Orchester von ETHEL SMYTH.

Die Brandenburger Symphoniker kooperieren mit „Rhapsody in School“ und bringen Klassik-Stars in die Schulen. Das vom Pianisten Lars Vogt gegründete Projekt „Rhapsody in School“ begleitet bundesweit Kontakte zu Künstlern, die Kindern und Jugendlichen durch ehrenamtliches Engagement eine hautnahe Berührung mit Musik ermöglichen. Die Klassik-Stars vermitteln bei Schulbesuchen sehr persönlich ihre Begeisterung und Leidenschaft für die klassische Musik, um Neugier und Verständnis für das Phänomen „Musik“ zu wecken.

Die Mädchen und Jungen werden nicht nur hören, sondern all ihre Fragen zu (klassischer) Musik und einem Leben als Profi-Musiker beantwortet bekommen. Zeitnah erleben die Schüler in der darauffolgenden Probe die „normale“ Arbeit des Künstlers. Die Geiger Gernot Süßmuth und Daniel Röhn, die Pianisten Dina Ugorskaja, Herbert Schuch und Alexander Schimpf, sowie die Cellistin Anastasia Kobekina (2017 und 2020) und der Cellist Arthur Hornig konnten in den vergangenen Jahren gewonnen werden.

In dieser Spielzeit hatten SchülerInnen des Evangelischen Domgymnasiums eine Probe besucht und sind der Solo-Trompeterin Selina Ott begegnet. Im Januar 23 stellte sich der Harfenist Joel von Lerber den Fragen der SchülerInnen der Wilhelm-Busch-Grundschule, die zuvor die Probe Konzert für Harfe und Orchester von Reinhold Glière besuchten.

Mittwoch, 7. Juni 2023 – 9.30 Uhr

Fontanezimmer im Großen Haus

 

www.brandenburgertheater.de

Weitere Nachrichten

1
Nachrichten

26. Kino-Programmpreis für Fontane Kino!

26. Kino-Programmpreis für Fontane Kino! Foto MBB KPP 2024 von links nach rechts: Oliver Geldener, Kinobeauftragter event-theater Jan-Eike Michaelis, Kinobeauftragter Medienboard Berlin-Brandenburg Hank Teufer, Künstlerischer

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner