147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

BSC Süd 05 mit Testspielniederlage in Stendal

Am Sonnabend bestritt der BSC Süd 05 sein zweites Testspiel beim Oberligamitabsteiger vom 1.FC Lok Stendal und verlor am Ende mit 6:3 (4:3). Die Gastgeber, die bereits nächste Woche mit dem Punktspielstart beginnen, hatten deutlichen Trainingsvorsprung und nutzten die eklatanten Fehler in der Brandenburger Hintermannschaft eiskalt aus. Offensiv dagegen zeigten die 05-er streckenweise eine gute Vorstellung und mit schnell in die Spitze geschlagenen Bällen führte man nach 29 Minuten durch Tore von Yulian Andres Moreno (15.), Victor Sunday (22.) und Testspieler Mohamed Akasha (29.) mit 3:1. Allerdings kamen die Gastgeber durch Rosario Schulz innerhalb einer Minute zum 3:3 Ausgleich. Erst nutzte er in der 31.Minute seine Strafstoßchance und traf mit dem nächsten Angriff. Mit dem Pausenpfiff erzielte Max Salge mit einem direkt verwandelten Freistoß sogar noch die 4:3 Führung für die Hausherren.

Nach Wiederanpfiff, in der Pause brachte das Trainerteam zwei weitere Testspieler, ging zunächst die Ordnung völlig verloren. Dies nutzte die Heimmannschaft gnadenlos aus und Tore in der 46. und 48.Minute führten somit schon zur Vorentscheidung. Danach wurde das Spiel wieder ausgeglichener und auch die Nullfünfer erspielten sich wieder ihre Möglichkeiten, waren jedoch streckenweise zu zögerlich, bzw. Philip Poser im Stendaler Tor verhinderte weitere Treffer. Ab Montag steigt nun auch der neue Co-Trainer Ümit Dikmen in das Training ein, bevor es dann am kommenden Mittwoch um 18:45 Uhr zu einem weiteren Test beim Landesklassenaufsteiger SV Empor Schenkenberg kommt.

Quelle: Dieter Seewald

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Weitere Nachrichten

Märchen_1.1
Veranstaltungen

Themenführung im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg „Gewebtes Schicksal und gesponnenes Gold. Flachs, Leinen und Textilien in Mythos und Märchen“ im Rahmen der Sonderausstellung „Lein oder nicht Lein – Geschichte einer Kulturpflanze“

Themenführung im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg „Gewebtes Schicksal und gesponnenes Gold. Flachs, Leinen und Textilien in Mythos und Märchen“ im Rahmen der Sonderausstellung „Lein oder nicht

Weiterlesen »
csm_Teaser_Rathaus_Amtsblatt_12182acd7f
Nachrichten

Amtsblatt Nr. 34 erschienen

Amtsblatt Nr. 34 erschienen Am Montag, dem 05.12.2022, ist das Amtsblatt Nr. 34/2022 für die Stadt Brandenburg an der Havel mit folgendem Inhalt erschienen. Beschlüsse

Weiterlesen »