147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

BSC Süd 05 mit Punktgewinn gegen den Tabellenführer Frankfurt

Der BSC Süd 05 trennte sich am Dienstag im Nachholspiel gegen den Tabellenführer vom 1.FC Frankfurt gerechtermaßen mit einem 1:1 Unentschieden. Dank einer deutlichen Leistungssteigerung und taktischer Disziplin konnte man den Gästen aus der Oderstadt jederzeit Paroli bieten und hätte im ersten Heimspiel der laufenden Saison bei mehr Entschlossenheit sogar noch für eine größere Überraschung sorgen können. Speziell in der ersten Hälfte boten sich den Nullfünfern dazu gleich mehrere Möglichkeiten, fehlte am Ende das notwendige Quäntchen Glück. Die Brandenburger spielten gut mit und gingen in der 19. Minute durch Pedro Alves Nonato mit 1:0 in Führung.
Nachdem er sich im Mittelfeld den Ball erkämpft hatte zog er aus 25m ab und das Leder schlug unhaltbar im Frankfurter Kasten ein. Nach einer Großchance der Gäste in der 29. Minute hätten die Nullfünfer nachlegen können, jedoch verzog Patrick Richter in der 37. und 41. Minute in aussichtsreicher Position nur knapp. Nach der Pause wurden die Gäste, mit dem Wind im Rücken nun etwas stärker. Jedoch stand die von Tizian Lück und Maximilian Schmidt gut organisierte Abwehr recht sicher und über Alpha Njie und Aziz Conte wurden immer wieder schnelle Gegenangriffe gestartet. Zudem war Tornike Zarkua im Tor der Brandenburger jederzeit ein sicherer Rückhalt, konnte aber den 1:1 Ausgleich in der 60.Minute durch Paul Bechmann nicht verhindern. Zum ersten Einsatz in dieser Serie kam Askincan Kücükkalfa, der seine Sache ordentlich machte, jedoch im weiteren Verlauf gegen Victor Sunday ausgewechselt wurde. Die Frankfurter drückten nun auf die Entscheidung, während die Nullfünfer immer wieder über die schnellen Aussen konterten, jedoch mit ihren Schüssen rechtzeitig geblockt wurden oder an Dominik Müller im Tor der Gäste scheiterten. Glück hatten die Brandenburger, die diesmal wieder von Conny Wieland und Manfred Adler gecoacht wurden, dann noch einmal in der 85. Minute als ein Schuss der Gäste von der Latte aufgehalten wurde. So blieb es beim jederzeit verdienten
Punktgewinn des BSC Süd 05, der bereits am kommenden Sonnabend in einem weiteren
Heimspiel gegen den Aufsteiger vom FC Concordia Buckow/Waldsieversdorf die Möglichkeit hat mit einem Sieg sich näher an das Mittelfeld heranzuschieben.

BSC Süd 05 : Zarkua- El-Ali, Lück, Schmidt, Zuvela (46.Ribeiro)- Kücükkalfa (70.Sunday),
Alves Nonato, Richter (85.Malyk), Janeck (78.Tosta Cesario)- Conte, Njie

Trainer: Conny Wieland / Manfred Adler

Text: Dieter Seewald

Weitere Nachrichten

Fahrbahninstantsetzung
Nachrichten

Vollsperrung Prignitzstraße ab 18.07.24

Vollsperrung Prignitzstraße ab 18.07.24 Fahrbahninstandsetzung Prignitzstraße In der Zeit vom 18.07.2024 bis voraussichtlich 30.08.2024 werden in der Prignitzstraße Straßenbauarbeiten in 2 Bauabschnitten durchgeführt. Der erste

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner