147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung - Das Naturschutzzentrum Krugpark zählte zu den eingeladenen Bildungsakteuren

Umweltmister Axel Vogel überreichte im Rahmen des 12. Runden Tisches BNE die Zertifikate an landesweit 11 außerschulische Bildungseinrichtungen, zu denen sich das Naturschutzzentrum zählen kann.

Das Naturschutzzentrum Krugpark zählte zu den eingeladenen Bildungsakteuren

Am 09.11.2022 fand der 12. Runde Tisch – Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE) im Land Brandenburg auf Einladung des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg (MLUK) in Potsdam statt.

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung will Menschen befähigen, sich an diesen Prozessen gestalterisch zu beteiligen, Sachverhalte aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und vernetzt zu denken. Der Blick über den Tellerrand hilft, globale Herausforderungen zu erkennen und Verantwortung für jetzige und kommende Generationen zu übernehmen.

Das Naturschutzzentrum Krugpark zählte zu den eingeladenen Bildungsakteuren

In der Stadt Brandenburg an der Havel ist das Naturschutzzentrum für seine Pflegestation für geschützte Wildtiere und als Netzwerkpartner für Artenschutzaktivitäten bekannt, es fungiert vor allem aber als Ort der Bildung und sieht sich dem Erhalt der natürlichen Umwelt und der Biodiversität als Grundlage des Lebens verpflichtet.

Mit handlungs- und praxisorientierten Angeboten möchte das Team des Naturschutzzentrums dazu beitragen, dass Menschen aktiv, eigenverantwortlich und mit anderen gemeinsam das eigene Lebensumfeld und unsere Zukunft nachhaltig gestalten. Dafür ist es unerlässlich ökologische, ökonomische und sozial-kulturelle Aspekte zu berücksichtigen. Zur Gewährleistung einer möglichst hohen Qualität werden die Angebote stetig reflektiert und weiterentwickelt.

Das Land Brandenburg startete im Sommer 2020 mit der Bildung einer Zertifizierungskommission und der Veröffentlichung des Brandenburger Qualitätskatalogs für außerschulische BNE-Anbieterinnen und Anbieter den Prozess der Qualitätssicherung.

Das Naturschutzzentrum stellte sich mit dem Angebot „Brandenburg summt – Kleine Superhelden im Pelzmantel“ exemplarisch dem Prüfungsprozess und konnte nachweisen, dass die Einrichtung den hohen Ansprüchen der Zertifizierungskommission gerecht wird.

Quelle: Verwaltung

 

Weitere Nachrichten

TGZ_Technologie-_und_Gründerzentrum_1__C_SW
Wirtschaft

Existenzgründerkurs im TGZ

Existenzgründerkurs im TGZ Der Lotsendienst im Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) Brandenburg an der Havel, Friedrich-Franz-Straße 19, bietet vom 14.02. bis 16.02.2023 in der Zeit von

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner