147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Beelitzer Spargelfest setzt Tradition in neuer Umgebung fort

Foto: Die Spargelfrauen, Spargelino und die Spargelkönigin 2022 Jolina Jakobs waren im vergangenen Jahr bereits regelmäßige Gäste im Stadtpark. In diesem Jahr wird hier auch das Spargelfest gefeiert. Foto: Stadt Beelitz

Beelitzer Spargelfest setzt Tradition in neuer Umgebung fort

 

Vom 2. bis zum 4. Juni wird im Stadtpark mit Stars wie Micky Krause und Marianne Rosenberg gefeiert

 

Eines der größten Volksfeste der Region wird in diesem Jahr in neuem Gewand gefeiert: Das Beelitzer Spargelfest zieht in den Stadtpark. Vom 2. bis 4. Juni können die Besucher hier Traditionen etwa beim großen Festumzug erleben, zum Höhepunkt der Spargelsaison leckeres Essen genießen und bei den Auftritten vieler Stars feiern. Das genaue Programm haben Vertreter der Beelitzer Vereine, der Ortsteile und der Kulturabteilung der Stadt am Donnerstagabend (23.4.) abgestimmt.

 

Die Festmeile wird demnach von der Altstadt in den Stadtpark umziehen und die Stars treten auf der Freilichtbühne auf. Am Eröffnungsabend am Freitag werden Micky Krause und die Partyband Right Now für ordentlich Stimmung, Mitsing-Momente und lockere Tänze sorgen. Am Samstagabend bringt Liz Mitchell die weltweiten Mega-Erfolge von Boney M. auf die Bühne, und anschließend wird Schlagerstar Marianne Rosenberg den Fans mit ihren Hits aus einem halben Jahrhundert Musikgeschichte einheizen.

 

Der Sonntag des 43. Beelitzer Spargelfestes startet traditionell am frühen Nachmittag mit dem Festumzug einmal durch die historische Altstadt. Der Umzug wird an der Nieplitzbrücke enden. Von dort ist der Weg vorbei an den vielfältigen Schaustellern zur Freilichtbühne kurz. Dort sorgen am Nachmittag Michael Holm, Patrick Linder, Nicole und die Schlagerpiloten für einen würdigen Abschluss.

 

„Das Spargelfest im Stadtpark zu feiern, bietet viele Vorteile: So können Besucher bequem auf dem zur LAGA angelegten großen Parkplatz parken und haben sehr kurze Wege zum Geschehen. Die Stände der Kunsthandwerker und Händler passen sich hervorragend an die Promenaden des Stadtparkes an. Und mit vielen Fahrgeschäften, der Hüpfburgenlandschaft, dem großen Spielplatz und vielem mehr wird es ein Fest für die ganze Familie“, so Bürgermeister Bernhard Knuth.

 

Gemeinsam mit dem vielfältigen Bühnenprogramm bietet das Spargelfest 2023 wieder all das, was zum großartigen Erfolg des Festes in der Vergangenheit mit bis zu 40.000 Besuchern beigetragen hat. Und mit dem neu gestalteten Stadtpark zum Schlendern und Genießen bietet das Spargelfest jetzt noch eine zusätzliche Attraktion.

Quelle: Stadtverwaltung Beelitz

 

Weitere Nachrichten

TGZ_Technologie-_und_Gründerzentrum_1__C_SW
Wirtschaft

Existenzgründerkurs im TGZ

Existenzgründerkurs im TGZ TGZ Der Lotsendienst im Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) Brandenburg an der Havel („Gründen in Brandenburg“), Friedrich-Franz-Straße 19, bietet vom 27. bis 29.

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner