147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

B 102 Ortsumgehung Schmerzke: neuer Bauabschnitt

Der Ausbau der Bundesstraße B 102 zwischen dem Gewerbegebiet Schmerzke bis zum Knotenpunkt der B 102 mit der B 1 wird fortgesetzt.

Von Montag, 11.07.2022, bis Mittwoch, 20.07.2022, wird die vorhandene
Verkehrssicherung am Knotenpunkt der B 102 mit der B 1 umgebaut.

Im direkten Anschluss gehen im östlichen Bereich des Knotens B 102 / B 1 die Straßenbauarbeiten weiter.

Der von der B 1 in Richtung Brandenburg an der Havel kommende Verkehr wird
linksabbiegend über einen Wendehammer geführt. Ein direktes Rechtsabbiegen nach Brandenburg an der Havel ist während dieser Bauphase nicht möglich.

Die Zufahrt zum Prötzelweg von der B 102 kommend, ist gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Sterntaler Weg.

Während des Ausbaus der B 102 und der B 1 wird der Verkehr von und nach
Brandenburg an der Havel über eine Baustellenampel geregelt.

Die Arbeiten in diesen Bauabschnitt enden voraussichtlich Mitte September 2022.

 Quelle: Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg

 

Weitere Nachrichten