147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Austausch mit Brandenburger Unternehmen auf der „InnoTrans“

Oberbürgermeister Steffen Scheller informierte sich auch beim Unternehmen DB Systemtechnik.

Am Dienstag, dem 20. September 2022, besuchte Oberbürgermeister Steffen Scheller die internationale Fachmesse für Verkehrstechnik „InnoTrans“ in Berlin. Hier werden die Weltneuheiten und Innovationen im Bereich des Schienenverkehrs und des öffentlichen Personenverkehrs noch bis zum 23.09.2022 vorgestellt.

Zu den Ausstellern gehören auch in der Stadt Brandenburg an der Havel ansässige oder mit einem Standort vertretende Unternehmen.

Oberbürgermeister Steffen Scheller:

Ich freue mich, dass die Unternehmen am Standort Kirchmöser sowohl personell als auch mit Investitionen in Technik ausbauen werden. Das ist ein gutes Signal.

Im Gespräch mit den vor Ort agierenden Partnern tauschte er sich über die aktuelle Lage auf dem Fachmarkt aus. Inhalte waren auch derzeitige Projekte und zukünftig bevorstehende Herausforderungen im Hinblick auf den Schienenverkehr und Personentransport.

Quelle: Verwaltung

 

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Im Gespräch mit Philipp Tentrop von der DB E.C.O. Group.
Ein Zugmodell der Ostdeutschen Eisenbahngesellschaft (ODEG), wie er auch ab Dezember auf der RE1-Linie unterwegs sein wird.
Oberbürgermeister Steffen Scheller im Gespräch mit Markus Bernd, Geschäftsführer bei Voestalpine Turnout Technology in Kirchmöser.
Präsentation eines Produktes der Wirthwein AG.

Weitere Nachrichten

csm_Teaser_Rathaus_Amtsblatt_12182acd7f
Nachrichten

Amtsblatt Nr. 28 erschienen

Amtsblatt Nr. 28 erschienen Am Freitag, 30.09.2022, ist das Amtsblatt Nr. 28/2022 für die Stadt Brandenburg an der Havel mit folgendem Inhalt erschienen. Allgemeinverfügung nach

Weiterlesen »