147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Aktion zum Fahrplanwechsel: OB Steffen Scheller nimmt „EinZugBrot“ am Hauptbahnhof entgegen

Oberbürgermeister Steffen Scheller nimmt im Beisein von Thomas Dill, Bereichsleiter des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (r.), aus den Händen von ODEG-Geschäftsführer Roland Pauli (l.) das „EinZugBrot“ entgegen.

Zum Fahrplanwechsel am Sonntag, dem 11. Dezember 2022, nimmt die ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH – den Betrieb von sechs neuen Linien im Netz Elbe-Spree im Auftrag der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt auf. So auch auf dem Streckennetz des RE1 zwischen Magebdurg und Cottbus. Anlässlich dessen nahm Oberbürgermeister Steffen Scheller bereits am Freitag, 09. Dezember 2022, zur „freundlichen Übernahme“ symbolisch das „EinZugBrot“ der ODEG entgegen.

Vielen Dank für das EinZugBrot-Geschenk, mit dem die ODEG ihre neuen Fahrgäste auf freundliche Art und Weise zur Betriebsaufnahme willkommen heißt. Nach der vollständigen Übernahme sämtlicher Dienstleistungen des bisherigen Betreibers des RE 1 zeigt das Unternehmen auch mit dieser schönen Aktion, wie wichtig ihm zufriedene Fahrgäste und guter Service sind. Ich bin sicher, dass sich auch die vielen Brandenburgerinnen und Brandenburger, die regelmäßig den RE1 nutzen, über das Brot-Set zum EinZug der ODEG freuen werden.

Auf der RE1-Strecke kommt dann der neue Siemens Desiro HC-Zug zum Einsatz. Diese verkehren bis zu dreimal in der Stunde zwischen Brandenburg an der Havel und Frankfurt (Oder) mit Kapazitäten zwischen 637 und 800 Sitzplätzen je Fahrt. In der Hauptverkehrszeit steigt dadurch die Kapazität um bis zu 70 Prozent.

Auch die Fahrgäste werden in den Tagen vor dem Fahrplanwechsel mit der Aktion „EinZugBrot“ willkommen geheißen und über die neuen Fahrpläne informiert. Auf insgesamt acht Bahnhöfen in der Region wird das ODEG-„EinZugBrot“ samt Salz auf einem wertigen Holzbrett an Fahrgäste verteilt. Die Aktion findet in Kooperation mit einer Berliner Bäckerei statt.

Quelle: Verwaltung

 

Weitere Nachrichten

thermometer-1539191_960_720
Polizeibericht

Dreister Urkundenfälscher in der Apotheke

Dreister Urkundenfälscher in der Apotheke pixabay Ein bis dato unbekannter Tatverdächtiger versuchte am Freitag in einer Apotheke in der Brandenburger Neustadt ein starkes und verschreibungspflichtiges

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner