147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Abendvortrag im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg: Archäologie Aktuell: Potsdam im Mittelalter

Atelier Thomas Bartel, BLDAM

Mi, 07. Dezember 2022, 18.30 Uhr
Dr. Nicola Hensel

Seit dem Jahr 2000 werden jährlich archäologische Ausgrabungen in
der mittelalterlichen Altstadt der brandenburgischen Landeshauptstadt
durchgeführt. Inzwischen sind über 40.000 m2 untersucht.
Das Mittelalter bildet nur einen Teil der im gesamten
Befundaufkommen vertretenen Zeitperioden, aber einen sehr
spannenden. Mit Hilfe hölzerner Brunnen, abgebrannter Häuser und
verlorener Münzen konnten nun Gründung und Entwicklung Potsdams
vom 12. bis zum 15. Jh. nachvollzogen werden.
Wie gestaltete sich das Zusammenleben des ansässigen Slawen mit
den deutschen Nachbarn? Woher kamen die neuen Siedler? Wie
vollzog sich eine Stadtgründung im hochmittelalterlichen
Landesausbau? Neue Aspekte zur Beantwortung dieser Fragen
können nun durch archäologische Forschung in Potsdam aufgezeigt
werden.

Eintritt frei

Veranstaltungsort:
Archäologisches Landesmuseum Brandenburg
Neustädtische Heidestraße 28
14776 Brandenburg an der Havel

Weitere Nachrichten

thermometer-1539191_960_720
Polizeibericht

Dreister Urkundenfälscher in der Apotheke

Dreister Urkundenfälscher in der Apotheke pixabay Ein bis dato unbekannter Tatverdächtiger versuchte am Freitag in einer Apotheke in der Brandenburger Neustadt ein starkes und verschreibungspflichtiges

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner