147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

2.000 Euro für die Kletterwand des Club am Trauerberg vom LIONS Club und WBG

Auf dem Bild v.l. Jens-Uwe Oppenborn, Sebastian Riedel, Franziska Dietze, Gerhard Zapff

2.000 Euro für die Kletterwand des Club am Trauerberg

Ein neues Projekt des Jugendclubs „Club am Trauerberg“ geht nun in die finale Phase. In den Sommerferien gestalteten Jugendliche der Stadt gemeinsam mit den Künstlern „dmark“ und nordaffe76 die Kletterwand zu einem beeindruckenden Kunstwerk um.
Doch für die Nutzung fehlte es bisher noch an Equipment und Schulungen der Aufsichtskräfte.
JensUwe Oppenborn, Präsident des Lions Club Brandenburg, und Gerhard Zapff, ehemaliger Technischer Vorstand der WBG und Lions Mitglied überreichten den Mitarbeitern des „CaT“ den Scheck über 2.000 Euro. „Möglich war dieser Betrag nur durch das Engagement von Gerhard Zapff und den unterstützenden Spendern“ freut sich JensUwe Oppenborn. Zum Ende des letzten Jahres verabschiedete sich Gerhard
Zapff aus der Geschäftsleitung der WBG. „Statt Geschenken bat ich die Mitglieder einer Arbeitsgruppe, der ich 12 Jahre angehörte, um Spenden für dieses tolle Projekt.

Ich war total überrascht, dass ein Betrag von 1.680 Euro zusammengekommen ist und wir etwas Nachhaltiges für die jungen Menschen der Stadt unterstützen können.“ sagt Gerhard Zapff.
Die restlichen 320 € stockte der Lions Club auf, sodass die notwendigen Utensilien angeschafft und das Personal fit gemacht werden kann. Im Frühjahr wird die Kletterwand offiziell eingeweiht.

Quelle: Lions Club Brandenburg

Weitere Nachrichten

Tanznachmittag_210524
Veranstaltungen

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken Quelle: Bürgerhaus Hohenstücken, T. Haberecht Am 21. Mai 2024 (Dienstag) findet im Bürgerhaus Hohenstücken, Walther-Ausländer-Straße 1, der nächste Tanznachmittag statt –

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner