147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

14. Kinder- und Jugendsportspiele des Landes Brandenburg am 06. und 07.07.24

© Stadtsportbund

Am 6. und 7. Juli 2024 findet der größte märkische Sportwettkampf für junge Aktive statt. Mehr als 4.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden insbesondere in Brandenburg an der Havel um den Sieg und persönliche Bestleistungen kämpfen.

In insgesamt 24 Sportarten werden die Kinder und Jugendlichen an den Start gehen. Besonders auf der Regattastrecke am Beetzsee wird ein reges Treiben herrschen. Allein dort werden rund 500 Nachwuchssportlerinnen und -Sportler ihr Können in den Sportarten Kanu, Rudern, Segeln sowie Wasserski unter Beweis stellen.

Noch mehr Aktive an einem Ort finden Sportfans nur noch im Marienbad. Dort gehen 550 Schwimmerinnen und Schwimmer sowie knapp 150 Aktive im DLRG Rettungssport ins kühle Nass, um die Besten zu ermitteln. Ein weiterer Hotspot: Die Sporthalle in der Max-Josef-Metzger-Straße, in der mehr als 570 Judoka auf die Tatami gehen.

Hier gibt es eine Übersicht über die Wettkampfstätten der 14. Kinder- und Jugendsportspiele des Landes Brandenburg.

Info: Der Landessportbund und die Landesfachverbände führen gemeinsam seit 1996 im zweijährigen Rhythmus die Kinder- und Jugendsportspiele des Landes Brandenburg durch. Als Austragungsort hat sich in den vergangenen Jahren Brandenburg an der Havel etabliert, das mit seinen attraktiven Sportanlagen und der Regattastrecke alle Voraussetzungen für eine solche Großveranstaltung bietet.

Quelle: Verwaltung

Weitere Nachrichten

1
Veranstaltungen

Sommerferien-Kursprogramm der VHS

Sommerferien-Kursprogramm der VHS Foto: VHS Brandenburg Die Volkshochschule bietet in den Sommerferien ein vielfältiges Programm für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie an. Mit zahlreichen

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner