det

News

det
Veröffentlicht: 08.09.2020 20:42
Die 100 sind erreicht: "Doc Detti" mit Meilenstein bei der "Kofferaktion"
Maximilian Krone Maximilian Krone
Märkische Allgemeine Zeitung
08.09.2020 / 16:04 Uhr
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt
Teilen
Teilen
Vor dem Gebäude der Arche in Potsdam fand die Scheckübergabe statt.
Vor dem Gebäude der "Arche" in Potsdam fand die Scheckübergabe statt. © Benjamin Feller
Fußballkreis Havelland: Der medizinische Mannschaftsbetreuer hat sich zum Jubiläum etwas ganz Besonderes überlegt. Gleichzeitig bedankt er sich auch bei allen teilnehmenden Vereinen.

Seit über zehn Jahren ist Detlef Weber-Hermenau, besser bekannt als "Doc Detti", in den Fußballkreisen Brandenburgs als medizinischer Mannschaftsbetreuer unterwegs. Schon 2016 sagte der 68-Jährige gegenüber dem SPORTBUZZER: "Ich habe einfach ein Helfersyndrom, eine große soziale Ader." Damals war Weber-Hermenau noch vorrangig für Fortuna Babelsberg aktiv, heute ist es besonders der RSV Eintracht, der sich auf die Dienste des Betreuers verlassen können.

Doch auch anderen Vereinen hilft Weber-Hermenau, der ausgebildeter Medizinproduktberater ist, nicht weniger: "Ich habe zahlreich befreundete Vereine in der Region und mittlerweile darüber hinaus", verrät er stolz "und seit einem Jahr gebe ich verstärkt Informationen über die Durchführung von sinnvoller, effektiver und schneller Erstversorgung bei Sportverletzungen und Notfällen aller Art auf unseren Plätzen." Dabei gibt es eine komplette Grundausstattung eines Medizinkoffers, inklusive Beratung, "zu einem erschwinglichen Preis von 95 Euro", wie Weber-Hermenau sagt. Hintergrund dieser Kofferaktion war seines Erachtens die Tatsache, "dass zahlreiche Vereine, auch höherklassig spielende, sehr mangelhafte bis gar keine vernünftige medizinische Ersthilfeausrüstungen vorrätig hatten, um eine sinnvolle und schnelle Erstversorgung von Verletzungen auf unseren Plätzen durchzuführen."

In Bildern: Das gehört alles in den Medizinkoffer.
Detlef Weber Hermenau, Doc Detti stellt seinen Koffer vor, Stahnsdorf, 05.05.2019, Foto: Benjamin FellerZUR GALERIE
Detlef Weber Hermenau, Doc Detti stellt seinen Koffer vor, Stahnsdorf, 05.05.2019, Foto: Benjamin Feller © Benjamin Feller
Mittlerweile konnte der hilfsbereite Rentner 100 dieser Koffer an die Vereine bringen. "Es gab eine immens starke Nachfrage an einem sinnvoll und vernünftig grundausgestatteten Medizinkoffer nach DFB-Richtlinien, als auch an Produktschulungen und Materialeinweisungen für die Trainer und Betreuer." Geknackt hat diese Marke am Ende der MSV Zossen (Fußballkreis Dahme/Fläming), der spontan nach einer von Weber-Hermenau im Verein durchgeführten Fortbildung, zehn dieser Koffer bestellte. Mit dem Erreichen dieser Marke überlegte sich "Doc Detti", der auch Fortbildungen für den Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) und den Kreissportbund Teltow-Fläming durchführt, etwas ganz Besonderes.

Weber-Hermenau: "Chapeau und ein riesiges Dankeschön"
"Mit dem Erreichen des einhundertsten Koffers als Jubiläum hatte ich die persönliche Idee, damit eine soziale Aktion zu verbinden und zu spenden", erklärt der medizinische Mannschaftsbetreuer, "den Gegenwert des hundertsten Koffers gibt es als persönliche Spende von mir und damit eine kostenlose Kofferübergabe an den MSV Zossen." Doch damit nicht genug, denn vier Vereine, sowie ein Apotheker aus Potsdam und Weber-Hermenau persönlich sammelten spontan Geld. "Wir kommen auf eine Spendensumme von 550 Euro, an der, der RSV Eintracht 1949, ESV Lok Seddin, United Teltow FC, MSV Zossen 07 und die Nowawes Apotheke Potsdam Matthias Gartschock beteiligt sind."

Dieses Geld kommt der Einrichtung "Die Arche" in Potsdam zu Gute. "Ich wollte mit dieser Aktion nicht nur eine profane Sektflasche spendieren, sondern daraus meiner persönlichen sozialen Einstellung getreu einem sozialen Zweck verfolgen", erzählt der 68-Jährige, der sich auch gleichzeitig bei allen Vereinen, die einen Koffer bei ihm bestellten, bedankt: "Chapeau und ein riesiges Dankeschön an alle Vereine und Privatpersonen, die sich an dieser sinnvollen Kofferaktion im Laufe dieser Zeit beteiligt und Kofferbestellungen ausgelöst haben."




det
Veröffentlicht: 08.09.2020 20:28
????QUANTENSPRUNG ZUR 1??0??0??!????
Zitat:
"Zusammenkommen ist ein Beginn,
Zusammenbleiben ein Fortschritt,
Zusammenarbeiten führt zum Erfolg!"
- Henry Ford/1863-1947-
? Es ist vollbracht, gemeinsam sind wir stark!
? Überaus dankbar, hocherfreut und unendlich stolz darf ich nun hiermit verkünden, dass wir heute unser gemeinsam gestecktes Ziel erreicht haben - die Übergabe des "JUBILÄUM- MEDIZINKOFFERS NUMMER 100" (!!!) an seinen glücklichen und engagierten neuen Besitzer Frank Czihak (seines Zeichens Abteilungsleiter Fußball) des MSV Zossen 07 e.V. !
? Dieser Verein hat nicht nur diesen besonderen wieder einmal komplett sinnvoll grundausgestatteten Koffer mit der begehrten Nummer 100 erhalten, sondern darüber hinaus auch noch 9 weitere Exemplare im direkten Anschluss an meine zuletzt dort im Verein durchgeführte Fortbildung bei mir bestellt!
Besonders erwähnenswert dabei die Tatsache, dass damit 5 Koffer ganz allein der Jugendabteilung des Vereins zur Verfügung stehen!
? Mit Erreichen dieses besonderen Ziels war ja gleichzeitig eine von mir geplante soziale Aktion und Spende an eine wohltätige Organisation in Potsdam geplant. Und an dieser Spende haben sich dann auch sofort spontan und und bereitwillig vier befreundete Vereine und ein enger Freund beteiligt und somit die Spendensumme um ein Vielfaches erhöht!
? Ein riesiges und herzliches DANKESCHÖN meinerseits geht hiermit an folgende an der Spendenaktion beteiligten Vereine...:
?? RSV Eintracht 1949 e.V.
?? ESV Lok Seddin e.V.
?? United Teltow FC e.V.
?? MSV Zossen 07 e.V.
?? .....und meinen engen Freund Matthias Gartschock, Inhaber der Nowawes- Apotheke in Potsdam-Babelsberg!
? DANKE auch in diesem Zusammenhang an alle Vereine, Trainer, Betreuer, Teamverantwortliche, Schiedsrichter und auch Spielerangehörige, die sich im Laufe der vergangenen Monate mit ihren jeweiligen Bestellungen eines oder mehrerer solcher Medizinkoffer zur schnellen, effektiven und sinnvollen Erstversorgung von Sportverletzungen an mich gewendet und auch dafür gesorgt haben, dass wir nun gemeinsam dieses tolle Jubiläum feiern können - CHAPEAU dafür von mir?????????!
???? So konnten wir nun heute gemeinsam eine stolze Gesamtsumme von 550 € in Form eines Spendenschecks an Christoph Olschewski, Leiter der Einrichtung "Die Arche"- Kinderstiftung Potsdam übergeben, der dieses Geld in sinnvolle und nützliche Projekte der Kinderstiftung investieren wird - Klasse!
???????????? In diesem Sinne nochmals DANKE an alle Beteiligten für Euer Vertrauen mir gegenüber und die tatkräftige und hochmotiviert Zusammenarbeit und Kooperation- mit sportlichen Grüßen Euer dankbarer und gerührter "DOC" Detti ???????!
???? Bleibt schön gesund - man sieht sich!
Kommentare
Thomas V. Hagen
Top Aktion . Gratulation
· Antworten · 8 Std.
Ann-Kathrin Rehse-Horn
Schöne Aktion ???? die 3. Männer des MSV freuen sich auf den arztkoffer
· Antworten · 8 Std.
Rudi Rüpel
Ich finde deine unermüdlichen Einsatz für die Sache großartig. Gerade in einer Zeit wo viel Egoismus herrscht, jeder nur an sich denkt, ist deine Initiative nicht hoch genug zu bewerten!????
Du hast meinen vollen Respekt Doc Detti ??????????
· Antworten · 8 Std.
Detlef Nickel
Hallo Detti,
Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Erreichen der gigantischen Zahl von 100 sinnvollen und nicht mehr wegzudenken Medizinkoffer. Nur durch deinen unermüdlichen Einsatz ist es zu verdanken, dass das Ziel erreicht und mit Blick auf die 150 f... Mehr ansehen
· Antworten · 7 Std.
Tim Hermenau
Glückwunsch! ????
· Antworten · 7 Std.
Frido Mautsch
Endlich ????????????
· Antworten · 6 Std.
Detlef Weber-Hermenau
...und es geht weiter - immer weiter: #readyformore??????????!
· Antworten · 6 Std.
Antworten ...

Ko????QUANTENSPRUNG ZUR 1??0??0??!????
Zitat:
"Zusammenkommen ist ein Beginn,
Zusammenbleiben ein Fortschritt,
Zusammenarbeiten führt zum Erfolg!"
- Henry Ford/1863-1947-
? Es ist vollbracht, gemeinsam sind wir stark!
? Überaus dankbar, hocherfreut und unendlich stolz darf ich nun hiermit verkünden, dass wir heute unser gemeinsam gestecktes Ziel erreicht haben - die Übergabe des "JUBILÄUM- MEDIZINKOFFERS NUMMER 100" (!!!) an seinen glücklichen und engagierten neuen Besitzer Frank Czihak (seines Zeichens Abteilungsleiter Fußball) des MSV Zossen 07 e.V. !
? Dieser Verein hat nicht nur diesen besonderen wieder einmal komplett sinnvoll grundausgestatteten Koffer mit der begehrten Nummer 100 erhalten, sondern darüber hinaus auch noch 9 weitere Exemplare im direkten Anschluss an meine zuletzt dort im Verein durchgeführte Fortbildung bei mir bestellt!
Besonders erwähnenswert dabei die Tatsache, dass damit 5 Koffer ganz allein der Jugendabteilung des Vereins zur Verfügung stehen!
? Mit Erreichen dieses besonderen Ziels war ja gleichzeitig eine von mir geplante soziale Aktion und Spende an eine wohltätige Organisation in Potsdam geplant. Und an dieser Spende haben sich dann auch sofort spontan und und bereitwillig vier befreundete Vereine und ein enger Freund beteiligt und somit die Spendensumme um ein Vielfaches erhöht!
? Ein riesiges und herzliches DANKESCHÖN meinerseits geht hiermit an folgende an der Spendenaktion beteiligten Vereine...:
?? RSV Eintracht 1949 e.V.
?? ESV Lok Seddin e.V.
?? United Teltow FC e.V.
?? MSV Zossen 07 e.V.
?? .....und meinen engen Freund Matthias Gartschock, Inhaber der Nowawes- Apotheke in Potsdam-Babelsberg!
? DANKE auch in diesem Zusammenhang an alle Vereine, Trainer, Betreuer, Teamverantwortliche, Schiedsrichter und auch Spielerangehörige, die sich im Laufe der vergangenen Monate mit ihren jeweiligen Bestellungen eines oder mehrerer solcher Medizinkoffer zur schnellen, effektiven und sinnvollen Erstversorgung von Sportverletzungen an mich gewendet und auch dafür gesorgt haben, dass wir nun gemeinsam dieses tolle Jubiläum feiern können - CHAPEAU dafür von mir?????????!
???? So konnten wir nun heute gemeinsam eine stolze Gesamtsumme von 550 € in Form eines Spendenschecks an Christoph Olschewski, Leiter der Einrichtung "Die Arche"- Kinderstiftung Potsdam übergeben, der dieses Geld in sinnvolle und nützliche Projekte der Kinderstiftung investieren wird - Klasse!
???????????? In diesem Sinne nochmals DANKE an alle Beteiligten für Euer Vertrauen mir gegenüber und die tatkräftige und hochmotiviert Zusammenarbeit und Kooperation- mit sportlichen Grüßen Euer dankbarer und gerührter "DOC" Detti ???????!
???? Bleibt schön gesund - man sieht sich!
Kommentare
Thomas V. Hagen
Top Aktion . Gratulation
· Antworten · 8 Std.
Ann-Kathrin Rehse-Horn
Schöne Aktion ???? die 3. Männer des MSV freuen sich auf den arztkoffer
· Antworten · 8 Std.
Rudi Rüpel
Ich finde deine unermüdlichen Einsatz für die Sache großartig. Gerade in einer Zeit wo viel Egoismus herrscht, jeder nur an sich denkt, ist deine Initiative nicht hoch genug zu bewerten!????
Du hast meinen vollen Respekt Doc Detti ??????????
· Antworten · 8 Std.
Detlef Nickel
Hallo Detti,
Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Erreichen der gigantischen Zahl von 100 sinnvollen und nicht mehr wegzudenken Medizinkoffer. Nur durch deinen unermüdlichen Einsatz ist es zu verdanken, dass das Ziel erreicht und mit Blick auf die 150 f... Mehr ansehen
· Antworten · 7 Std.
Tim Hermenau
Glückwunsch! ????
· Antworten · 7 Std.
Frido Mautsch
Endlich ????????????
· Antworten · 6 Std.
Detlef Weber-Hermenau
...und es geht weiter - immer weiter: #readyformore??????????!
· Antworten · 6 Std.
Antworten ...

Kommentieren ...

mmentieren ...




det
Veröffentlicht: 23.06.2020 21:06
Ich wünsche den zukünftigen B - Juniorinnen des BSC Süd 05 alles Gute für die nächste Saison 20/21. Das gute Abschneiden in der Saison 19/20 ist einer geschlossener Mannschaftsleistung geschuldet. Großen Anteil haben aber auch die beiden ( manchmal übermotivierten) Trainer Guido Löhst und Timo


det
Veröffentlicht: 04.09.2019 20:44


Über mich

Deine Interessen:
Fußball

Dein Geburtsdatum:
16.05.1959

Familienstand:
verheiratet