147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

"JUDAS", letztmalig am 1. + 2.7.22 in der Katharinenkirche

JUDAS – SCHAUSPIEL VON LOT VEKEMANS

Judas kehrt zurück. Als Mensch unter Menschen befragt er seine eigene Geschichte und
begeht den Versuch, einen neuen Blickwinkel auf diese zu eröffnen. Er wendet sich an uns,
um Antworten zu finden, die bisher noch niemand finden konnte.
Von Wut und Verzweiflung, Tatendrang und Starrsinn getrieben begeht er noch einmal
seinen Lebensweg und wagt es, Schatten- und Lichtseiten zu enthüllen.
In der unkonventionellen Judas-Inszenierung Frank Martin Widmaiers stehen vor allem die
Fragen des Textes im Mittelpunkt. Ein spannungsgeladenes interaktives Dreieck zwischen
den beiden Darstellern und dem Publikum entsteht.
Sind wir bereit uns zu unserer eigenen Schuld zu bekennen? Hat Judas sich zu seiner
Schuld bekannt?

Regie /Bühne /Kostüme Frank Martin Widmaier
Mit Urban Luig (Judas) und Annika Finning (Figur)
Eine Eigenproduktion des Brandenburger Theaters
Die Aufführungsrechte liegen beim Kiepenhauer Bühnenvertrieb

Veranstaltungsdauer: ca. 70 Minuten, keine Pause
FREITAG, 1. JULI 2022 UM 19.30 UHR
SAMSTAG, 2. JULI 2022 UM 19.30 UHR
ST. KATHARINENKIRCHE
Eintrittspreise: 12,- € / erm. 9,- €
Kartentelefon: 03381 / 511-111
www.brandenburgertheater.de

Weitere Nachrichten