BERLIN TATTOO 2019: Das größte deutsche Militärmusik-Festival mit 700 Musikern aus über zehn Nationen am 9. und 10. November 2019

Was: Tanz, Musik, Fest

Wo:
Berlin Max Schmeling Halle

Wann:
10.11.2019 14:30 - 10.11.2019 17:30

Veranstaltungsdetail

Beschreibung

BERLIN TATTOO 2019: Das größte deutsche Militärmusik-Festival mit
700 Musikern aus über zehn Nationen am 9. und 10. November 2019

Internationale Militär- und Blasmusik aus zehn Nationen +++ 120 Pipes & Drums
aus fünf Ländern ++++ Panflötenspielerin Petruta Küpper als Solistin +++

Mehr als 700 Musiker aus über zehn Nationen reisen jedes Jahr im November zum großen BERLIN TATTOO an. Tattoo ist die internationale Bezeichnung für eine Show ziviler und militärischer Blasmusik mit zahlreichen Showelementen.
Das BERLIN TATTOO begeistert bereits seit neun Jahren das Publikum. Mit 15.000 Besuchern und über 700 Mitwirkenden pro Jahr ist das BERLIN TATTOO neben dem Edinburgh Military Tattoo das größte Musikevent dieser Art in Europa. In diesem Jahr gastiert das BERLIN TATTOO mit drei Shows am 9. und 10. November in der Berliner Max-Schmeling-Halle. Das geschichtsträchtige Datum und die Nähe zur Bornholmer Straße, wo vor 30 Jahren am 9. Novembers 1989 der erste innerdeutsche Grenzübergang geöffnet wurde, werden im großen Finale musikalisch und inszenatorisch aufgegriffen.

BERLIN TATTOO: Musikalische Vielfalt in höchster Perfektion
Traditionelle Blasmusik, Musikkorps sowie militärische und repräsentative Formationen zeichnen das BERLIN TATTOO ebenso aus, wie Marching Bands und moderne Interpretationen weltbekannter Melodien. Der Maßstab ist immer erstklassige Livemusik in Perfektion und Gleichschritt. Mitreißende Choreographien, überraschende Showelemente und Tänzer in traditionellen Kostümen machen den Showcharakter des BERLIN TATTOO aus.

700 Musiker von Belarus bis Schottland
Zum BERLIN TATTOO kommen dieses Jahr Musiker, Formationen und Orchester u.a. aus
Belarus, Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Polen und der Schweiz.
Die 120 Massed Pipes & Drums – ein Höhepunkt und festes Element von jedem Tattoo – rekrutieren sich dieses Jahr aus erstklassigen Musikern der traditionellen Pipes & Drums Nationen: Deutschland, England, Irland, Niederlande und selbstverständlich Schottland.

Solistin: Panflötenspielerin Petruta Küpper
Petruta Küpper kam nach ihrem Panflötenstudium in Rumänien 2008 nach Deutschland. Nach
ihrem Erfolg als Finalistin in der Sendung „Das Supertalent“ eroberte sie die Charts mit einem
Instrumental-Album und gewann 2010 den Musikpreis „Echo“ als Newcomerin des Jahres.
Ihre Kunst besteht darin, mit ihrer Panflöte Originalsongs so zu interpretieren, dass sie verträumter,
sehnsüchtiger und epischer klingen.
Viel Leidenschaft und Gefühl wird auch in den Melodien mitschwingen, die Petruta Küpper beim
BERLIN TATTOO in die Sprache ihres Instruments übersetzt. Dank ihrer berührenden Klänge wird
die musikalische Inszenierung des Mauerfalls im großen Finale, bei dem sie von allen 700
Teilnehmern musikalisch unterstützt wird, sehr emotional werden.

BERLIN TATTOO 2019 – Termine und Tickets
Max-Schmeling-Halle | Falkplatz 1 | 10437 Berlin-Prenzlauer Berg
- Samstag, 09. November 2019, 14.30 und 20.00 Uhr
- Sonntag, 10. November 2019, 14.30 Uhr
Preiskategorien: 24,00 - 67,00 €
Karten bei allen Vorverkaufsstellen sowie telefonisch unter 0441-20 50 920 und auf
www.berlintattoo.eu.

 

BERLIN TATTOO – Die Bezeichnung
Der Begriff Tattoo hat seinen Ursprung im niederländischen Militär des 17. Jahrhunderts. Auf
Befehl des Kommandanten „Doe den tap toe!“ (dtsch: Mach den Zapfhahn zu!) wurde der
Getränkeausschank beendet und die Nachttruhe im Lager verordnet. Tattoo ist der Begriff für ein
Festival internationaler, ziviler und militärischer Blas- und Marschmusik – kombiniert mit
Showelementen.

Quelle: Bilder, Video und Text © Berlin Tattoo

Was: Tanz, Musik, Fest
Wo:

Berlin Max Schmeling Halle

Wann:

Sonntag, 10.11.2019
14:30 Uhr

Bis:

Sonntag, 10.11.2019
17:30 Uhr

Eintritt:

24.00 EUR / pro Person