Vandalismus an Beleuchtungsanlagen im Dosseweg

Nachricht

Vandalismus an Beleuchtungsanlagen im Dosseweg

Der Mitarbeiter einer Wohnungsbaugesellschaft informierte die Polizei am Montag über Vandalismus an einen Mehrparteienhaus im Dosseweg. So hatten unbekannte Täter am Wochenende mehrere Außenbeleuchtungen an den Hauseingängen zu dem Wohnhaus in Brand gesetzt. Die Beleuchtungsanlagen verbrannten teilweise vollständig und an den Hauswänden blieben starke Verrußungen zurück. Das Gebäude wird zurzeit saniert und ist nicht bewohnt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Polizeibeamte sicherten vor Ort Spuren und leiteten eine Strafanzeige wegen Brandstiftung ein.

Quelle: Polizei

Bildbeispiel: pixabay

Kommentare

Vandalismus an Beleuchtungsanlagen im Dosseweg

Kategorie

Polizeibericht