Bitte der Stadtverwaltung: Nutzen Sie auch andere terminfreie Sprechzeiten für den Bürgerservice

Nachricht

Bitte der Stadtverwaltung: Nutzen Sie auch andere terminfreie Sprechzeiten für den Bürgerservice

Die Diskussion um Wartezeiten beim Bürgerservice nutzt die Stadtverwaltung zu einer Bitte an die Bürgerinnen und Bürger:

"Wir stellen immer wieder fest, dass die Bürgerinnen und Bürger gleich ganz früh zu freien Sprechzeiten des Bürgerservices kommen. Das ist dann natürlich nicht sofort abzuarbeiten und sorgt für Schlangen vor dem Gebäude und verständlicherweise für Frust bei den Wartenden. 

Die Kolleginnen und Kollegen beim Bürgerservice tun aber ihr bestes, um die Schlangen zügig abzuarbeiten. Mit der Abtrennung der reinen Dokumentenausgabe und zusätzlichem Personal wurden jetzt auch interne Abläufe verbessert. Das führt bereits zu Verbesserungen und schnellerer Abarbeitung. 

Wichtig ist aber, dass nicht alle Antragsteller auf einmal kommen und dann alle früh morgens anstehen müssen. Das anliegende Foto zeigt z.B. die Situation von heute Nachmittag. Die Schlangen des Vormittags sind abgearbeitet. Deshalb bitten wir die Bürgerinnen und Bürger nicht gleich den Beginn der terminfreien Sprechzeiten zu nutzen, sondern auch auf die Mitte oder das Ende der Sprechzeiten auszuweichen, da es dort keine oder deutlich kürzere Warteschlangen gibt. Vielen Dank bei all den Bürgerinnen und Bürger, die das möglich machen können."

Quelle: Verwaltung

Kommentare

Bitte der Stadtverwaltung: Nutzen Sie auch andere terminfreie Sprechzeiten für den Bürgerservice

Kategorie

Aktuelles