Berauscht in der Zanderstraße unterwegs

Nachricht

Berauscht in der Zanderstraße unterwegs

Sonntagfrüh kontrollierte die Polizei einen PKW Fiat. Der 22-jährige Fahrzeugführer zeigte dabei Auffälligkeiten, die den Verdacht begründeten, dass er unter dem Einfluss von berauschenden Mittel stand. Ein durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamine und Kokain. Nach erfolgter Blutentnahme und Untersagung der Weiterfahrt, wurde der 22-Jährige aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Quelle: Polizei

Bildbeispiel: pixabay

 

Kommentare

Berauscht in der Zanderstraße unterwegs

Kategorie

Polizeibericht