THB - Immatrikulieren leicht gemacht - Persönliche Einschreibtage ab 11. August Posteingang

Nachricht

Semesterstart

Immatrikulieren leicht gemacht

Die Technische Hochschule Brandenburg lädt wieder zu persönlichen Einschreibtagen für das Wintersemester 2021/22 ein.

Die Hochschule kennen lernen und letzte Fragen vor der Entscheidung für einen Studienplatz klären: Im persönlichen Gespräch funktioniert vieles leichter. Doch persönliche Begegnungen sind in den vergangenen Monaten aufgrund der Pandemie nur schwer möglich gewesen. Informationsmöglichkeiten zur Studienorientierung wie Messen oder Schulbesuche konnten nur vereinzelt stattfinden. Auch der Tag der offenen Tür musste online organisiert werden.

Deshalb möchte die Technische Hochschule Brandenburg ihren Studieninteressierten wieder entgegenkommen und veranstaltet auch dieses Jahr mehrere persönliche Einschreibtage direkt vor Ort auf dem Campus. „Drei Mal halten wir uns an einem Mittwoch im Eingangsbereich vom Audimax bereit, um allen Interessierten bei der Immatrikulation zu helfen“, sagt Dana Voigt vom Hochschulzentrum Studierendenservice der Technischen Hochschule Brandenburg. „Sogar mitgebrachte Originaldokumente können direkt vor Ort beglaubigt werden“, wirbt sie für den unkomplizierten Rundumservice zum Einschreibverfahren.

Jeweils von 14 bis 17 Uhr wird jemand am 11. und 25. August sowie am 8. September vor Ort im gut belüfteten Audimax sein und alle offen gebliebenen Fragen klären. Um 15 Uhr sind auch wieder Campusführungen über das Hochschulgelände geplant. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zum Studienangebot und Einschreibverfahren gibt es unter www.th-brandenburg.de/studium

Technische Hochschule Brandenburg
Die 1992 gegründete Technische Hochschule Brandenburg ist eine moderne Campushochschule mit Sitz in Brandenburg an der Havel. Das Lehrangebot der Hochschule erstreckt sich über die Fachbereiche Informatik und Medien, Technik sowie Wirtschaft – zunehmend auch in berufsbegleitenden und dualen Formaten. Die THB fördert besonders die Möglichkeit eines Studiums ohne Abitur. Die rund 2.700 Studierenden werden von 67 Professorinnen und Professoren betreut. Alle Studiengänge führen zu einem Bachelor- oder Master-Abschluss. Mehr Informationen unter www.th-brandenburg.de

Quelle: THB

Bildmotiv 1:
An den Einschreibtagen klären Dana Voigt und ihre Kolleginnen und Kollegen im Audimax der Technischen Hochschule Brandenburg letzte Fragen, beglaubigen Dokumente und schreiben die Studieninteressierten für das Wintersemester 2021/22 ein.
Foto: THB©Bianca Kahl
 

Kommentare

THB - Immatrikulieren leicht gemacht - Persönliche Einschreibtage ab 11. August Posteingang

Kategorie

Wirtschaft