Kommende Veranstaltungen des Stadtmuseums

Nachricht

Kommende Veranstaltungen des Stadtmuseums

Im Stadtmuseum Brandenburg an der Havel im Standort Frey-Haus gibt es am Sonntag,01.08.2021 um 14 Uhr eine öffentliche Kuratorenführung durch die Ausstellung „1945 – Krieg und Frieden in Brandenburg an der Havel“. Erfahren Sie, wann hier in der Stadt der 2.Weltkrieg zu Ende war und was an den ersten Tagen nach Kriegsende passierte. Wie sah die Stadt aus? Was sagen Zeitzeugen? Und wie fanden die Familien wieder zueinander, die auf der Flucht hier in die Stadt kamen. Es führt Benjamin Jähn, einer der Kuratoren der Ausstellung, der Ihre Fragen fachkundig beantworten kann.

Es wird nur der übliche Eintrittspreis für das Stadtmuseum erhoben.

Am Donnerstag, 05.08.2021 findet zwischen 14 und 16 Uhr die letzte Sommerferien-Veranstaltung 2021 statt. Das Stadtmuseum öffnet wieder seinen geheimnisvollen Museumkoffer und lädt zum Stöbern und Entdecken ein. Der Koffer ist randvoll mit alten Schriftstücken, Skulpturen, Orden, Gefäßen aus dem Mittelalter und vielem mehr. Anders als sonst im Museum dürfen diese Gegenstände angefasst werden, allerdings natürlich nur mit den berühmten weißen Museumshandschuhen. Neben den Geschichten der Dinge, geht esum ihre wissenschaftliche Erforschung - hier seid ihr gefragt! Abschließend geht es um die richtige Präsentation. Was erzählen wir den Besuchern und was bleibt unser Geheimnis?

Die Veranstaltung ist für Kinder im Alter 6 - 12 Jahren gedacht, die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten um eine Anmeldung unter museum@stadt-brandenburg.de oder Tel. 03381/584501.

Abb. 1 Zwei Kinder blicken von der Malge auf die brennende Stadt. Für sie wird der Krieg in wenigen Tagen zu Ende sein, aber wie geht es weiter? (Foto: Stadtmuseum Brandenburg ander Havel)

Abb. 2 Der Museumskoffer und der kleine Bär warten auf junge Entdeckerinnen und Forscher für das Ferienprogramm 2021! (Foto: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel)

Kommentare

Kommende Veranstaltungen des Stadtmuseums

Kategorie

Veranstaltungen