Alternative Gesundheitsmesse ALGEMBRA abgesagt

Nachricht

Alternative Gesundheitsmesse ALGEMBRA abgesagt

Die Alternative Gesundheitsmesse Brandenburg - ALGEMBRA - fällt auch im aktuellen Jahr aus.  Das teilten gerade die Veranstalter nach langen Überlegungen zur Planungssicherheit mit.

Noch vor wenigen Tagen unter der aktuellen Corona-Lage positiv gestimmt, haben sich die Veranstalter nun doch schweren Herzens für die Absage der Gesundheitsmesse entschieden.

„In der aktuellen Lage ist es, trotz gerade beschlossener Lockerungen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus, einfach zu unsicher eine schöne und vernünftige Messe auf die Beine zu stellen.“, so Andreas von Wertheim vom Organisatoren-Team.

„Schließlich verfolgen wir mit unserer Veranstaltung auch nachhaltige Ziele für unsere Stadt. Hierzu zählt in einem erheblichen Maße auch die Idee mit der Alternativen Gesundheitsmesse Gäste und Besucher in unser schönes Brandenburg einzuladen.“, so von Wertheim weiter.

„Wir wissen alle nicht, wie es im Herbst mit dem Umgang bezüglich der Eindämmung des Coronavirus weitergehen wird. Geplante Veranstaltungen wie die Ostdeutsche Meisterschaft im Kanu-Rennsport und das Hörspielwochenende wurden zuletzt abgesagt. Dies löste auch bei uns ein erneutes Überdenken der Sinnhaftigkeit einer diesjährigen Gesundheitsmesse aus. Zumal aus Richtung von Politik und Wissenschaft bezüglich der sogenannten Delta-Variante des Coronavirus eine vierte Welle erwartet wird.“, sagt Steffi Beschorner von der Praxis für Psychosomatische Energetik, in Ihrer Funktion als verantwortliche Organisatorin der ALGEMBRA.

„Auch spielt die Wirtschaftlichkeit einer solchen Veranstaltung in Bezug auf die Planungssicherheit natürlich eine große Rolle. Daher wollen wir diesmal nicht ein solch hohes Risiko eingehen, falls im Herbst zum ursprünglich geplanten Veranstaltungswochenende vielleicht ein erneuter Lockdown käme.“, schildert Beschorner weiter.

„Die Alternative Gesundheitsmesse wollen wir - ergänzend zu den schulmedizinischen Angeboten und Einrichtungen in unserer Stadt - etablieren, auch um den Gesundheitsstandort Brandenburg an der Havel auszubauen und zu stärken.“, erläutert von Wertheim. „Gerade die alternativen Gesundheitsberufe erfahren immer mehr Zuspruch und werden mehr gebraucht denn je, da sie mit ihrem breit gefächerten Angebot dazu beitragen die Gesundheit der Menschen in selbstverantwortlicher Weise zu fördern.“, erklärt Beschorner.

„Die aktuelle Preisgestaltung für einen Messestandplatz liegt derzeit bei etwa 180 Euro für einen Messestandplatz, der zudem derzeit keine Größenbeschränkung kennt, wenn man den Frühbucherpreis in Anspruch nimmt. Für Spätbucher erheben wir aktuell eine Ausstellergebühr zum Normalpreis von unter 250 Euro. Die Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer und stellen ein Gesamtpreis für zwei Veranstaltungstage dar.“, erklärt Steffi Beschorner.

„Wir wollen gerade die Bewerbung der Gesundheitsmesse ausbauen, um auch interessierte Aussteller und Besucher aus dem Umland und aus dem ganzen Land Brandenburg anzusprechen.“, ergänzt von Wertheim.

„Nur so können wir unsere Idee von einer Alternativen Gesundheitsmesse gestalten, die für Besucher kostenfrei bleiben soll und unserer Stadt Besucher und Touristen bescheren soll. Schließlich sind uns Win-Win-Effekte wichtig, die auch Einnahmen in unsere Heimat bringen sollen, die letztendlich dann dazu führen, dass auch die Allgemeinheit wieder davon profitieren kann.“, erklärt Beschorner.

„Um die Gesundheitsmesse attraktiver zu gestalten haben wir anstatt der bisherigen Location (Marina Niederhavel) in diesem Zusammenhang die Veranstaltung an die Regattastrecke am Beetzsee verlegt. Um Synergie-Effekte zu generieren stimmen wir uns zudem mit dem Verein für Leichtathletik (VfL Brandenburg) ab, und planen generell die Gesundheitsmesse in der Regel parallel zum Beetzeelauf stattfinden zu lassen, um damit das Angebot von zwei parallel stattfindenden Veranstaltungen für Besucher interessanter zu gestalten. Auch bietet der neue Standort mehr Platz für interessierte Aussteller. Und auch den Besuchern und Teilnehmern des Beetzseelaufs bieten wir damit einen Mehrwert“, ergänzt von Wertheim.

„Wir gehen aktuell davon aus, dass die ALGEMBRA 2022 im Herbst kommenden Jahres parallel zum 39. Beetzseelauf wieder planmäßig stattfinden kann und wird.“, teilt Beschorner mit. „Wer Interesse hat unsere Idee des Angebots von Informationen aus dem Bereich der alternativen Gesundheitsberufe und deren Angeboten am Gesundheitsstandort Brandenburg an der Havel zu unterstützen und damit auch etwas für unsere Stadt zu tun, der ist uns als Sponsor der Veranstaltung gerne willkommen und kann uns via E-Mail gerne unter info@gesundheitsmesse-brandenburg.de kontaktieren.“ fügt Beschorner abschließend hinzu.

Quelle: Bild und Text Veranstalter
 

Kommentare

Alternative Gesundheitsmesse ALGEMBRA abgesagt

Kategorie

Veranstaltungen