Coronafall in der Kita Reckahn

Nachricht

Coronafall in der Kita Reckahn

In der Kita „Sonnenschein“ im Kloster Lehniner Ortsteil Reckahn wurde eine Mitarbeiterin bei einem Antigen-Schnelltest positiv getestet. Für die betroffene Mitarbeiterin wurde ein PCR-Test veranlasst, um sicherzugehen, ob sie sich tatsächlich mit dem Coronavirus infiziert hat.

Das zuständige Gesundheitsamt hat sofort für alle Kontaktpersonen -37 Kinder, die in dieser Einrichtung betreut werden sowie acht Erzieherinnen und technisches Personal vorsorglich Quarantäne angeordnet. Die Einrichtung wird damit geschlossen. Die Eltern wurden bzw. werden vom Gesundheitsamt informiert. Parallel informiert die Kita die Eltern bei der Abholung ihrer Kinder.

Sofern der PCR-Test ebenfalls positiv ist, bleibt die Quarantäne bestehen. Bestätigt sich der Coronaverdachtsfall nicht, wird die Quarantäne vom Gesundheitsamt wieder aufgehoben.

Die Gemeinde wünscht, dass die Kollegin nicht vom Virus betroffen ist und gesund bleibt. Die Kita Reckahn ist zum zweiten Mal von einem Coronafall betroffen.

Quelle: GEMEINDE KLOSTER LEHNIN

Bildbeispiel: pixabay

 

Kommentare

Coronafall in der Kita Reckahn

Kategorie

Aktuelles