Die „Virtuelle Fachhochschule“ wird 20 Jahre alt

Nachricht

Die „Virtuelle Fachhochschule“ wird 20 Jahre alt

Die Technische Hochschule Brandenburg gründete vor 20 Jahren den Hochschulverbund „Virtuelle Fachhochschule“ (VFH) mit.

Am 30. April 2001 haben sechs Hochschulen den Hochschulverbund „Virtuelle Fachhochschule“ (VFH) gegründet, um Online-Studienformate zu entwickeln und zu befördern. „Dass es sich hierbei um ein Erfolgskonzept handelt, zeigt der stetige Zulauf“, sagt Jenny Ludwig vom VFH-Servicebüro, das an der Technischen Hochschule Brandenburg lokalisiert ist.

Online-Studiengänge sind gut geeignet, um zum Beispiel berufsbegleitend zu studieren oder das Studium mit Verpflichtungen im Privatleben zu vereinbaren. Aktuell arbeiten im Verbund etwa 4.500 Studierende ortsunabhängig auf ihr akademisches Lebensziel „Studienabschluss“ hin. Dreizehn akkreditierte Bachelor- und Master-Online-Studiengänge machen es möglich. Die Technische Hochschule Brandenburg bietet die Online-Studiengänge Medieninformatik und IT-Sicherheit an. Weitere reguläre Online-Studienangebote im Verbund sind Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Industrial Engineering und Interprofessionelle Gesundheitsversorgung. „Unsere Studierenden sind zwischen 18 und 62 Jahre alt. Das ist auch ein Zeichen dafür, dass lebenslanges Lernen auch mit Leben erfüllt ist und dass ein Studium in den unterschiedlichsten Lebenssituationen absolviert werden kann“, so Jenny Ludwig.

Der Hochschulverbund ging aus einem BMBF-geförderten Bundesleitprojekt hervor und kann heute auf 20 Jahre erfolgreiche bundesländerübergreifende Zusammenarbeit im Bereich Digitalisierung der Hochschullehre zurückblicken. Neben der Technischen Hochschule Brandenburg gehören inzwischen zwölf weitere Hochschulen dem Verbund an: die Alice-Salomon-Hochschule, die Beuth Hochschule für Technik Berlin, die Frankfurt University of Applied Sciences, die Fachhochschule Kiel, die Fernfachhochschule Schweiz, die HAWK Hildesheim Holzminden Göttingen, die Hochschule Albstadt-Sigmaringen, die Hochschule Bremerhaven, die Hochschule Emden/Leer, die Jade Hochschule, die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und die Technische Hochschule Lübeck.

Anlässlich des Jubiläums blickt der Kooperationspartner oncampus GmbH mit einem Video auf die Anfänge vor 20 Jahren zurück: https://www.youtube.com/watch?v=WeIwotqkZoA Weitere Informationen zum Hochschulverbund gibt es unter https://zdd.th-brandenburg.de/studieren/berufsbegleitend-studieren/virtuelle-fachhochschule/?S=70

 

 

Quelle: Text und Video Technische Hochschule Brandenburg

 

Kommentare

Die „Virtuelle Fachhochschule“ wird 20 Jahre alt

Kategorie

Wirtschaft