Mit 1,46 Promille in der Kopenhagener Straße unterwegs

Nachricht

Mit 1,46 Promille in der Kopenhagener Straße unterwegs

Im Rahmen ihrer Streife kontrollierten Kollegen des Polizeirevier Brandenburg einen BMW und nahmen recht schnell erheblichen Alkoholgeruch beim Fahrer wahr. Der Atemalkoholtest bestätigte die feine Nase der Beamten, denn der 46- Jährige pustete sich auf 1,46 Promille. Folglich musste er eine Blutprobe abgeben und durfte seinen weiteren Weg zu Fuß fortsetzen.  Neben der Anzeige wegen Trunkenheit, wurde auch der Führerschein sichergestellt.

Quelle: Polizei

Bildbeispiel: pixabay

Kommentare

Mit 1,46 Promille in der Kopenhagener Straße unterwegs

Kategorie

Polizeibericht