Verlegearbeiten für den Breitbandausbau in Brandenburg an der Havel

Nachricht

Oberbürgermeister Steffen Scheller: "Die Wirtschaft unserer Stadt hat sich in den letzten Jahren gut entwickelt. Die Digitalisierung ist ein wichtiger Faktor, diese Entwicklung weiter voranzutreiben. Gerade auch die aktuelle Situation zeigt die zunehmende Bedeutung von guten und schnellen Internetanbindungen."

Im Rahmen des aktuellen Ausbaus des Glasfaser-Netzes für Highspeed-Surfen mit bis zu 1Gbit/s werden derzeit die Eigentümer von den Grundstücken und Gebäuden für die die Glasfaser-Hauszuführung kontaktiert. Hierzu sind entsprechende Verlegearbeiten auf dem Grundstück sowie Arbeiten im Gebäude für die Errichtung des Netzabschlusspunktes erforderlich. Diesen Arbeiten müssen die Eigentümer, die an das geförderte Glasfasernetz angeschlossen werden wollen, zustimmen. Hierzu wurden Ende letzter Woche Briefe an alle Eigentümer der Grundstücke mit den dazugehörigen Details und Informationen versendet.

Hintergrund

Die Stadt Brandenburg an der Havel setzt im Rahmen der „Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland“ des Bundeministeriums für Verkehr und Digitale Infrastruktur Maßnahmen zum Ausbau der Breitbandinfrastruktur um.

Bereits im Dezember 2019 erfolgte die Vertragsunterzeichnung zwischen der Stadt und der Telekom Deutschland GmbH. Eine Auftaktveranstaltung mit den Genehmigungsbehörden der Stadt Brandenburg an der Havel fand im Sommer dieses Jahres statt.

Den aktuellen Stand des geförderten Breitbandausbaus und weitergehende Informationen können Sie von nun an auf der Internetseite der Stadt Brandenburg an der Havel unter www.stadt-brandenburg.de/wirtschaft/infrastruktur/breitband/ einsehen.

Für Fragen zum Breitbandausbau steht Ihnen Herr Martin Deschner, Sachbearbeiter Digitale Infrastruktur und Breitbandverantwortlicher in der Stadt Brandenburg an der Havel, telefonisch unter (03381) 38 2009 oder per E-Mail martin.deschner(at)stadt-brandenburg.de jederzeit gern zur Verfügung.

Quelle: Verwaltung

Kommentare

Verlegearbeiten für den Breitbandausbau in Brandenburg an der Havel

Kategorie

Aktuelles