Cannabisplantage gefunden – vier Täter festgenommen

Nachricht

Cannabisplantage gefunden – vier Täter festgenommen

Zeugen berichteten der Polizei am vergangenen Mittwoch, aus einer ehemaligen LPG-Lagerhalle in der Ortslage Bochow sei starker Cannabisgeruch wahrnehmbar gewesen.  Den Hinweisen folgend kontrollierten Beamte der Brandenburger Polizeiinspektion kurz darauf die beschriebene Lagerhalle, stellten selbst Cannabisgeruch fest und betraten anschließend die Halle. Vor Ort fanden die Beamten eine professionell angelegte Cannabis-Großplantage mit mehreren hundert Cannabispflanzen, mehreren Kilogramm Marihuana und entsprechend professionellem Equipment vor. Auch konnten die Polizeibeamten in der Lagerhalle vier aus verschiedenen Balkenstaaten stammende Männer im Alter zwischen 24 und 40 Jahren aufgreifen und vorläufig festnehmen.

Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion West hat die Ermittlungen übernommen und Spuren gesichert. Die Pflanzen, das Marihuana und das umfangreiche Equipment wurden von Kriminaltechnikern sichergestellt. Am Donnerstag wurde seitens der Potsdamer Staatsanwaltschaft der Antrag auf Erlass von Haftbefehlen gegen alle vier Beschuldigten gestellt. Durch den Ermittlungsrichter am Amtsgericht Potsdam wurden die Haftbefehle noch am selben Tag erlassen und verkündet. Die Beschuldigten wurden daraufhin am heutigen Tag in Justizvollzugsanstalten überführt.

Quelle: Polizei

Bildbeispiel: pixabay

Kommentare

Cannabisplantage gefunden – vier Täter festgenommen

Kategorie

Polizeibericht