Offener Brief - Unterstützung von Musikern - Corona

Nachricht

Offener Brief - Unterstützung von Musikern - Corona

Kunst & Kultur auf openPR.de

Pressemitteilung von: Steffen Knauss - Bassist

/ PR Agentur: küken communications
Steffen Knauss

Steffen Knauss

Liebe Radiostationen, Fernsehsender, YouTuber, Playlistersteller und Musikfans.

In den letzten Tagen werde ich immer wieder gefragt, wie man uns als Musiker momentan unterstützen kann. Ich hab das Gefühl, dass die Bereitschaft uns zu helfen riesengroß ist. Vieles wird auch schon getan. Von gestreamten Konzerten über Spenden bis zu Unterstützung durch Verbände und Staat.

Es gibt aber noch eine Möglichkeit, wie ihr vor allem unbekannten Künstlern helfen könnt, die wahrscheinlich kein so großes finanzielles Polster haben. Die Einnahmen durch Gagen bei Auftritten fallen momentan weg. Aber wenn unsere Musik im Radio, Fernsehen oder Internet gespielt wird, erhalten wir als Mitglieder der GEMA und GVL Geld für die öffentliche Aufführung unserer Songs.

Deshalb mein Aufruf an alle Musikredakteure und Musikbegeisterte:

Spielt die Musik von unbekannten Bands und Solokünstlern bzw. wünscht euch bei euren Lieblingsradiosendern unsere Songs und erstellt Playlisten mit euren regionalen Bands. Somit helft ihr nicht nur uns als Musikern, sondern lernt nebenbei auch noch neue Musik kennen und hoffentlich lieben.

Liebe Grüße und vielen Dank,


Steffen Knauss


Steffen Knauss ist nicht nur Mitorganisator der Alb Live Konzertreihe, Komponist und Musikproduzent sondern vor allem ein international gefragter Bassist für Livekonzerte und Studioaufnahmen. Einzigartig ist seine musikalische Vielfältigkeit. Seine Engagements sind genreübergreifend und reichen vom Jazztrio mit Pianisten wie Joe Fessele und Martin Rosengarten bis zu lateinamerikanischer Musik mit dem kubanischen Songwriter Javier Herrera. Funk, Soul und Rhythm & Blues spielt Steffen Knauss vor allem mit dem britischen Saxophonisten Lee Mayall und US amerikanischen Sängern wie Rick Washington, Frank Riley und John Alexander. So richtig rockig und bluesig kann man Steffen unter anderem mit Werner Dannemann und der jungen Gitarrenvirtuosin Yasi Hofer bei Konzerten in ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland hören.


Steffen Knauss
Höllochweg 1
72525 Magolsheim
0176 451 14 893


Steffen Knauss, Berufsmusiker, Sessionmusiker

Kommentare

Offener Brief - Unterstützung von Musikern - Corona

Kategorie

Pressemeldungen