Die Brandenburgische Frauenwoche wird 30!

Nachricht

Programm für die Frauenwoche in Brandenburg an der Havel vom 5. bis 21. März 2020

Programm-Flyer zur Frauenwoche 2020 in Brandenburg an der Havel

das 30-jährige Jubiläum der Frauenwoche steht unter dem Motto „ Zurück in die Zukunft“. Der Fokus liegt nicht nur in der Vergangenheit und der Gegenwart, sondern auch darauf, in die Zukunft zu schauen.

Durch die Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Brandenburg an der Havel, aus Frauenvereine und Frauengruppen, freien Trägern und Brandenburger Einrichtungen, Institutionen und wirtschaftlichen Unternehmen konnte das Jubiläum der Frauenwoche vorbereitet und gestaltet werden.

Vom 05. bis zum 21. März 2020 haben wir ein interessantes Programm gestrickt, welches Altbewährtes und Neues gut zusammen bringt. Erleben Sie viele interessante gemeinsame Stunden, in denen u.a. kulturelle, geschichtliche und sportliche Aktionen geplant sind:

Zum Auftakt der Festwoche laden wir zu unserer Jubiläumsfestveranstaltung in das Foyer des Brandenburger Theaters ein. Die Eröffnung der Ausstellung „Frauen-Ansichten“ im Frey-Haus-Museum und der Vortrag „Frauen von gestern und heute“ im Gotischen Haus beleuchten die vielfältigen Zeitgeschichten von Frauen.

Auch in diesem Jahr wird das Unternehmerinnennetzwerk Brandenburg mit zwei Veranstaltungen dabei sein. Lassen Sie sich inspirieren vom Thema „Mutter-Chefin-Ritterin“ und vom "Meet your mentor" - Programm für Gründer/-innen, Jungunternehmer/-innen.

Daneben haben es einige weitere neue Aktionen ins Programmheft geschafft. So bieten wir eine Podiumsdiskussion zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit an, zum Thema PillePalle referiert Madelaine Böhm, die Volkshochschule lädt ein Naturkosmetik selber herzustellen. Der Verein „CVJM Brandenburg“ kocht arabisch, Katrin Knappe gibt Antwort auf die Frage "Pflegefall – Was nun?“, wir gehen auf Entdeckungsfahrt mit dem Radlader und Gabelstapler und erleben einen Mutter-Tochter-Tag „Selbst ist die Frau – Mach Dich schlau“.

Des Weiteren heißt es in der Stadtbibliothek Hohenstücken „Oszo lernt laufen“. Hier bietet sich die Möglichkeit einen kleinen Roboter zu programmieren und ihn durch selbstgebaute Parcours laufen zu lassen. Ein „Spaziergang von Mädchenort zu Mädchenort“ wird zeigen, wo Mädchen einen Raum finden um sich zu treffen, sich auszutauschen, beraten zu lassen und sich wohl fühlen.

Und dann gibt es noch die Dauerbrenner, die es stets ins Programm schaffen und sich großer Beliebtheit erfreuen, beispielsweise der Frauentag im Industriemuseum. Der Frauenkleidermarkt des Vereines „Die Altstädter e.V.“ präsentiert erneut Modeschätze in XXL`- Format. Zum Abschluss findet der traditionelle Frauenlauf statt. Hier heißt es dann unter dem Motto „Frauen laufen für Frauen“ Sport frei!

"Ich wünsche eine spannende, erfolgreiche und unterhaltsame Frauenwoche mit anregenden Gesprächen und nachhaltiger Wirkung", sagt Kornelia Köppe, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Brandenburg an der Havel und Organisatorin der Brandenburgischen Frauenwoche in Brandenburg an der Havel.

Alle Termine und Veranstaltungen als digitale Kalenderdatei sowie den Programm-Flyer zum Ausdruck finden Sie unter: www.stadt-brandenburg.de/frauenwoche/

Quelle: Verwaltung

 

Werbung

CBD CANNABIS ÖL

Gelenkschmerzen und Schlafstörungen ade!

Bei folgenden Beschwerden wird CBD-Öl bereits erfolgreich eingesetzt:

+ Migräne + Angstzustände + chronische Schmerzen + psychotischen Schüben + Depressionen + gegen freie Radikale + zur Knochenstärkung
+ gegen Entzündungen + gegen Rheuma + gegen Herzprobleme + Parkinson + Multiple Sklerose + ADHS + Aterienverkalkung
+ gegen Krebszellenwachstum + Übelkeit und Erbrechen + Darmberuhigung + Krämpfe + Zuckungen + Muskelverkrampfung + Schuppenflechte
+ Gewichtsreduktion + Akne und Hautentzündungen + Schlafprobleme + Stress + Immunsystem

100 Prozent natürliches Cannabis.

Informationen zum Produkt

 

Kommentare

Die Brandenburgische Frauenwoche wird 30!

Kategorie

Aktuelles