BSC Süd 05 - F1-Junioren gewinnen auch zweites Heimspiel

Nachricht

BSC Süd 05 - F1-Junioren gewinnen auch zweites Heimspiel

BSC Süd 05 I vs. SV Empor Schenkenberg 16:0 (7:0)

Am Samstag empfingen die F1-Junioren des BSC Süd 05 um 09:00 Uhr die erste Vertretung des SV
Empor Schenkenberg auf dem Werner-Seelenbinder-Sportplatz. Die Südler wollten auch im zweiten
Heimspiel der Saison an den vergangenen guten Leistungen anknüpfen und das Spiel erfolgreich
bestreiten. Zur frühen und ungewohnten Morgenstunde war es recht frisch auf dem Platz gewesen,
aber dennoch gute Wetterbedingungen für die Kinder.
Von Beginn an konnten die Gäste gleich unter Druck gesetzt werden, die Angriffe gut vorbereitet,
zielgerichtet herausgespielt und abgeschlossen werden.
Die Hausherren dominierten über die ganze Spielzeit das Spiel und kamen regelmäßig zum Torerfolg.

Am Ende gewinnen die Nullfünfer deutlich mit 16:0.

Ein großes Lob geht in Richtung der Gäste, die mit einem Mix Team aus Mädchen und Jungen und
nur 7 Kindern anreisen konnten, aber dennoch stets um jeden Ball gekämpft haben. Der BSC Süd 05
wünscht dem SV Empor Schenkenberg im weiteren Saisonverlauf viel Spaß und Erfolg.
Am kommenden Samstag (21.09.2019) reisen die Südler zum Ortsderby beim FC Stahl Brandenburg
III.

Für die F1-Junioren spielten: Max Leo Wolter (TW), Tim Meyer, Max Oskar Welzer, Hosin Bilal, Leon
Joel Guderjahn (C/6), Damian Breuer, David Vasilchuk (5), Noah Samuel Reck (2), Lennox
Oberhoffner (1), Bruno Hachenberger, Elias Knobloch (2)

Trainer: Andreas Knobloch

Quelle: Andreas Knobloch

Kommentare

BSC Süd 05 - F1-Junioren gewinnen auch zweites Heimspiel

Kategorie

Sport

BSC Süd 05 I vs. SV Empor Schenkenberg 16:0 (7:0)