Stoppelhopser springen auf Platz 1

Nachricht

Stoppelhopser springen auf Platz 1

Am 20.Mai erklommen über 300 Vorschulkinder aus 17 Kitas den Marienberg, um die sportlichste Kita der Stadt zu ermitteln. Nach Auswertung aller Ergebnisse konnte sich die Kita „Stoppelhopser“ am Ende des Tages als sportlichste Kita durchsetzen, dicht gefolgt von der Kita „Wellenreiter“ und der „Heiligen Dreifaltigkeit“.
Im Rahmen des landesweiten Kitawettbewerbs „Immer in Bewegung mit Fritzi“ der Brandenburgischen Sportjugend organisierte der Stadtsportbund die mittlerweile 10.Kitaolympiade. Die strahlenden Kitakinder stellten ihre Sportlichkeit in Ballzielwurf, Seilspringen, Schlängellauf und einbeinigem Sprung in einen Reifen unter Beweis. „Es ist schön zu sehen, mit welcher Begeisterung die Kinder dabei sind“, so Sebastian Bradke, Geschäftsführer des Stadtsportbundes.
Ein großer Dank geht an die unterstützenden Helfern der ZF Getriebe Brandneburg GmbH, der MBS Potsdam, der DLRG, den Verkehrsbetrieben, die Busse zur Anreise der Kitas zur Verfügung gestellt haben, und natürlich auch den Erziehrinnen und Erziehern der Kitas, die mit ihrem Einsatz zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben. Der Stadtsportbund bietet auch in diesem Jahr eine kostenlose Weiterbildung zum Thema “Bewegungsangebote für Kinder mit motorischen Defiziten“ an.

Infos hierzu gibt es unter 03381/300305 oder info@ssb-brandenburg.de.

Quelle: SSB

Kommentare

Stoppelhopser springen auf Platz 1

Kategorie

Sport