MY WAY EINE REVUE VON PHILIPP ROBERT

Nachricht

MY WAY
EINE REVUE VON PHILIPP ROBERT

Das Publikum war erfreut, zum Jahresausklang 2018 von unseren vier Protagonisten Karl
Hurtig, Klärchen Knopf, Felix Blum und Lisa Lärche zu erfahren, was seit der letzten
Silvester-Revue „So ein Theater“ in und um den Musentempel in der Grabenstraße so alles
passiert ist.
Mit beliebten Songs von Frank Sinatra, Marilyn Monroe, Shirley Bassey und vielen, vielen
anderen, mit tanzender Unterstützung der Kasmet-Ballett-Company und unter musikalischer
Begleitung der Brandenburger Symphoniker legten sie ein unterhaltsames Programm auf die
Brandenburger Theaterbretter.
Und weil es so schön war, möchten wir allen, die zu Silvester nicht dabei sein konnten, nun
auch im März die Möglichkeit bieten, sich von dieser Revue unterhalten zu lassen.

Musikalische Leitung/ Arrangements: Hannes Ferrand
Regie: Elena Breschkow
Choreografie: Inga Lehr-Ivanov
Dramaturgie: Frank Jesko-Idler
Mit: Stefanie Dietrich, Dorothea Breil, Stefan Nagel, Jörg Hilger
Kasmet-Ballett-Company
Brandenburger Symphoniker
Eine Produktion des Brandenburger Theaters

SAMSTAG, 23. MÄRZ 2019 UM 19.30 UHR
SONNTAG, 24. MÄRZ 2019 UM 16.00 UHR
GROSSES HAUS

Eintrittspreise: Kat. I: 31,- € / erm. 25,- € / Kat. II: 26,- € / erm. 20,- €
Kartentelefon: 03381 - 511 111
brandenburgertheater.de

Bild: © Juliane Menzel

Kommentare

MY WAY EINE REVUE VON PHILIPP ROBERT

Kategorie

Kultur