Mann verletzt sich schwer mit Luftpistole

Nachricht

Mann verletzt sich schwer mit Luftpistole

Freitag, 15. März 2019

Angehörige fanden am Freitagvormittag in Kirchmöser einen 85-Jährigen mit Verletzungen auf, die dringend behandlungsbedürftig waren. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich der Mann beim Hantieren mit einer Luftdruckpistole selbst die schweren Verletzungen beigebracht. Lebensgefahr bestand für den Senior nach ersten Erkenntnissen nicht. Für die medizinische Erstversorgung des Mannes kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Er wurde im Anschluss von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Luftpistole wurde durch die Polizei sichergestellt.

Quelle: Polizei

Bildbeispiel: Archiv

Kommentare

Mann verletzt sich schwer mit Luftpistole

Kategorie

Polizeibericht