Radio TEDDY-Morgenmoderatorin Cristina als „Promi“- Funkenmariechen beim BKC

Nachricht

Radio TEDDY-Morgenmoderatorin Cristina als „Promi“-
Funkenmariechen beim BKC

Eine Wette treibt sie spontan zu einer außergewöhnlichen Leistung und deshalb
kommt Radio TEDDY-Morgenmoderatorin Cristina am 21.02.2019 zum
Kinderkarneval in die Havelstadt. Kollege Tobi hat sie mit „ich wette, dass du es nicht
schaffst, als Funkenmariechen in einer Tanzgarde auf einer Bühne mitzutanzen!“,
herausgefordert. Nun will sie ihm das Gegenteil beweisen.
Anfang nächster Woche gibt’s den kurzen Crashkurs im Studio und dazu einige
Expertentipps von der „Grünen Garde“ des Brandenburger Karnevalsklubs 1964 e.V.
(BKC). Die Kiddies, die gerade Landesmeister 2019 geworden sind, werden ihr fix
Elemente des Gardetanzes beibringen: ob Beinheber, Spagat, „russische Mühle“ … es
wird schweißtreibend. Doch Cristina, die zierliche 1,55-Meter-Frau tanzte als Kind im
Ballett, wedelte in ihrer Teeniephase als Cheerleaderin übers Feld und gab auch
schon Samba-Kurse.
Bei der Mega-Faschingssause am kommenden Donnerstag dann der große Auftritt mit
der „Grünen Garde“ vor Publikum im Brandenburger Theater und dem Kinder-Elferrat
des BKC! Dann heißt es: Beine − synchron mit der Reihe − hochgeworfen und
gestreckt und vielleicht gibt’s dann auch eine Solo-Nummer als Tanzmariechen vor
der Garde.
Über die Aktion „Die Radio TEDDY-Challenge“: Von Montag bis Freitag, täglich um
6:40 und 7:40 Uhr, messen sich die Radio TEDDY-Moderatoren Cristina und Tobi in
der Rubrik „Schaffen sie’s oder schaffen sie’s nicht?“ und stellen sich gegenseitig
coole und lustige Aufgaben.

Quelle: Bild und Text Radio TEDDY

Kommentare

Radio TEDDY-Morgenmoderatorin Cristina als „Promi“- Funkenmariechen beim BKC

Kategorie

Lokales