Oberbürgermeister der Partnerstadt Magnitogorsk bedankt sich für Anteilnahme

Nachricht

Nachdem Oberbürgermeister Steffen Scheller und SVV-Vorsitzender Walter Paaschen, nach dem verheerenden Hochhauseinsturz mit zahlreichen Toten und Verletzten am 31. Dezember 2018, im Namen der Brandenburgerinnen und Brandenburger ein Kondolenzschreiben an unsere Partnerstadt Magnitogorsk am 04.01.2019 gesandt haben, erreichte die Stadt heute ein Antwortschreiben des Oberbürgermeister Berdnikow mit folgendem Wortlaut:

"Sehr geehrter Herr Steffen Scheller!

Im Namen der Bewohner der Stadt Magnitogorsk bedanken wir uns bei Ihnen und den Bewohnern der Stadt Brandenburg an der Havel für die herzliche Unterstützung, die Sie an den schwierigen Tagen für Magnitogorsk ausgesprochen haben.

Die Notsituation am 31. Dezember 2018 war ein Schock für jeden Bewohner der Stadt Magnitogorsk.

Im Moment sind alle wichtigen Such- und Rettungsaktionen abgeschlossen, alle Arten von Unterstützung wurden den Opfern geleistet, die Toten wurden mit Respekt begraben. Der Schmerz des Verlusts wird für immer in unseren Herzen bleiben.

Unsere Städte und Länder sind weit voneinander entfernt, aber trotzdem spürten wir Ihre brüderliche Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen

 S.N. Berdnikov"

Quelle: Verwaltung

Kommentare

Oberbürgermeister der Partnerstadt Magnitogorsk bedankt sich für Anteilnahme

Kategorie

Aktuelles