RENATE BERGMANN: ICH HABE GAR KEINE ENKEL!

Nachricht

RENATE BERGMANN: ICH HABE GAR KEINE ENKEL!


„Neulich klingelte jemand bei Gertrud an. Wir dachten erst, es wäre so ein junges Ding, das
den Enkeltrick probiert, aber die Vanessa war nur erkältet und wollte plaudern. Die Woche
drauf schellte dann mein Apparat und so ein Lauser… Nee! Ich sage Ihnen. Bei der alten
Frau Bömelburg war es genauso. Nur die hat den Quatsch geglaubt und an der Tür ihr
Sparbuch rausgegeben. Da fehlen einem die Worte - aber nicht die Waffen. Hihi.“
Spandauer Rentner werden reihenweise ausgenommen, Enkeltrickbetrüger gehen um. Aber
nicht mit Renate Bergmann, denn: „Ich habe gar keine Enkel!“ Zusammen mit Ilse und Kurt
nimmt sie die Nachbarschaft in Schutz, sichert Spuren („Fingerabdrücke, pah. Schmutz ist
Schmutz.“) und versucht, Gertrud vom stattlichsten Polizisten Spandaus fernzuhalten.
„P.S. Wissen Sie, was Stefan meint, wenn er von „CSI Kukident“ spricht? Ich konnte es im
Interwebs nicht finden.“
Erleben Sie die neuesten Abenteuer von Renate Bergmann, vorgetragen von der
Schauspielerin Anke Siefken und dem Autor Torsten Rohde.

MONTAG, 21. JANUAR 2019 UM 18.00 UHR
DIENSTAG, 22. JANUAR 2019 UM 19.30 UHR
GROSSES HAUS
Eintritt: 15,- € auf allen Plätzen
Kartentelefon 03381 - 511 111
www.brandenburgertheater.de

Bild: ©Movact - Steven Siebert

Kommentare

RENATE BERGMANN: ICH HABE GAR KEINE ENKEL!

Kategorie

Kultur

Sprechtheater Es gibt noch Karten