Gerüstbauteile gestohlen

Nachricht

Gerüstbauteile gestohlen

Dienstag, 06.11.2018

Mitarbeiter eines Bauunternehmens legten etwa 200 m² abgebauter Fassadenrüstungselemente auf der Baustelle in der Kreyssigstraße ab, um sie  dann am Folgetag abzuholen. Daraus wurde aber nichts, unbekannte Täter hatten die Teile kurz nach der Lagerung gestohlen. Zeuge bemerkten das Geschehen, konnten aber die Täter wegen der größeren Entfernung nicht erkennen oder beschreiben. Der durch die Firma  benannte Schadensbetrag liegt über 15.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Bildbeispiel: prspics / Piqza.de

Kommentare

Gerüstbauteile gestohlen

Kategorie

Polizeibericht