Zwei junge Diebe in der Großen Gartenstraße gestellt

Nachricht

Zwei junge Diebe in der Großen Gartenstraße gestellt

Durch den Hinweis einer Zeugin gelang es einer Streifenwagenbesatzung am Samstagnacht zwei Diebe zu stellen, die erst auf einer Baustelle randalierten und dann mit zuvor entwendeten Straßenschildern in Richtung Hauptbahnhof davonliefen.

Beim Erblicken des Polizeiautos bekamen die Beiden flinke Füße, konnten jedoch kurz darauf gestellt werden und räumten die Tat ein. Bei der anschließenden Durchsuchung des Duos fanden die Beamten beim 21- Jährigen eine Schreckschusswaffe mit dazugehörigem Waffenschein. Da der junge Mann jedoch alkoholisiert war, wurden sowohl die Waffe als auch der Waffenschein sichergestellt und er anschließend aus der Maßnahme entlassen. Seine 17- jährige Begleiterin wurde dem Kinder- und Jugendnotdienst übergeben.

Beide müssen sich nun wegen ihres strafbaren Verhaltens verantworten.

Quelle: Polizei

Bildbeispiel: pixabay

Kommentare

Zwei junge Diebe in der Großen Gartenstraße gestellt

Kategorie

Polizeibericht