Alarmauslösung im Jobcenter

Nachricht

Alarmauslösung im Jobcenter

Am Montagnachmittag erhielt die Polizei eine Alarmmeldung. Im bereits für den Besucherverkehr geschlossenen Jobcenter der Stadt Brandenburg an der Havel war der Alarm zu einer akuten Gefahrenlage ausgelöst worden. Während Mitarbeiter des Jobcenters daraufhin entsprechend ihrer Handlungsanweisung handelten, wurden speziell ausgebildete und ausgerüstete Polizeieinsatzkräfte zum Einsatzort berufen. Anschließend haben die Beamten das Gebäude geprüft. Dabei hat sich eine tatsächliche Gefahrenlage nicht bestätigt, so dass dann kurze Zeit später auch der Einsatz für beendet erklärt werden konnte. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. Die Ursache für die Auslösung des Alarms ist noch unklar. Eine Fachfirma wurde damit beauftragt, zu prüfen, ob ein technischer Defekt vorlag.

Quelle: Polizei

Bildbeispiel: pixabay

Kommentare

Alarmauslösung im Jobcenter

Kategorie

Polizeibericht