22-jähriger mit einer Handvoll Verstöße

Nachricht

22-jähriger mit einer Handvoll Verstöße

Ein 22- Jähriger wurde am Montag von einem Ladendetektiv auf frischer Tat beim Diebstahl gestellt und musste daraufhin bis zum Eintreffen der Polizei an Ort und Stelle verharren. Bei der Durchsuchung seiner Person wurden dann noch eine geringe Menge Betäubungsmittel und ein verbotenes Einhandmesser aufgefunden.

Die Ordnungshüter fertigten eine Anzeige wegen Diebstahl, Verstoßes gegen das Betäubungsmittel- und auch Waffengesetzes.

Doch damit nicht genug, stieg der 22- Jährige vor den Augen der Polizisten in seinen PKW und verließ den Ort. Jedoch hatten ihn die Beamten vorab bereits belehrt, nicht mit seinem Fahrzeug loszufahren, da er nicht nur Drogen dabeihatte, sondern auch offensichtlich unter den Selbigen stand. Dieses bestätigte dann ein Drogenschnelltest während der Kontrolle, woraufhin der Fahrer auch noch eine Blutprobe für ein beweissicheres Verfahren abgeben musste.

Quelle: Polizei

Bildbeispiel: pixabay

Kommentare

22-jähriger mit einer Handvoll Verstöße

Kategorie

Polizeibericht